Skip to main content

Journal 47 erschienen | 25 Jahre Vernetzungsinfos

21. Januar 2021 | Das Journal startete als internes Mitteilungsblatt und bereitet mittlerweile die Entwicklungen in der Geschlechterforschung an den Hochschulen in NRW und darüber hinaus für eine breitere Öffentlichkeit auf. Die aktuelle Ausgabe enthält neben vielen Infos auch Beiträge aus dem Wissenschaftsgebiet der Geschlechterforschung bspw. zu Belastungen von inter- und transgeschlechtlichen Menschen, Geschlecht und Behinderung, Kleidung als Ausdruck des Habitus und Arbeitsbedingungen in Forschung und Lehre in Zeiten von COVID-19.

Zum Journal

Gute Wünsche und Planungen für den Wissenschaftsblog in 2021

12. Januar 2021 | Das Team unserer Koordinations- und Forschungstelle wünscht inspirierende Begegnungen und zündende Ideen für 2021 – hoffen wir, dass all das nicht mehr allzu lange in eine digitale Form gepresst werden muss! Aktuell erstellen wir den Redaktionsplan für unseren Wissenschaftsblog. Möchten auch Sie aus Ihrer Forschung berichten oder eine Debatte anstoßen? Die Redaktion vom blog interdisziplinäre geschlechterforschung lädt Sie herzlich zu Beitragseinreichungen ein. Wenden Sie sich gerne mit Ihren Vorschlägen an redaktion[at]gender-blog.de.

 

blog interdisziplinäre geschlechterforschung

19. Januar 2021 | Johanna Leinius | Heike Mauer

Intersektionale und postkoloniale Kritik an Wissenschaft und Politik

Die Proteste der Black-Lives-Matter-Bewegung haben den Namen von George Floyd weltweit bekannt gemacht und Rassismus und Polizeigewalt auch in Deutschland als strukturelle Probleme benannt. Doch spezifische Fälle, wie der von Christy Schwundeck, sind weit weniger bekannt. (Polizeiliche) Gewalt gegen Schwarze Frauen in…

Blogbeitrag weiterlesen | Zum Blog

Online-Veranstaltung | Vernetzungstreffen Gender Studies NRW

10. Dezember 2020 | Das Vernetzungstreffen Gender Studies NRW der Zentren und Studiengänge wird am 5. Februar 2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr als Online-Veranstaltung stattfinden. Wenn Sie sich als Teilnehmer_in zu dieser Veranstaltung des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW angemeldet haben, erhalten Sie einen Zugangslink zur Zoom-Konferenz. So können Sie am Vernetzungstreffen per Zoom-Zugang teilnehmen.

Zur Anmeldung

Call for Papers | Sorgende Männer? (GENDER 2|22)

26. November 2020 | Sorgende Männer? Perspektiven der Geschlechterforschung auf Männlichkeit und Care. Gerade unter der Corona-Pandemie gewinnt die Frage an Brisanz, wer aus welchen Motiven und unter welchen Bedingungen gesellschaftlich notwendige Betreuungs- und Sorgeaufgaben übernimmt. Der Heftschwerpunkt fragt danach, was sich im Care-Sektor und in der häuslichen Sorgearbeit verändert, wenn Männer in höherem Maße Care-Tätigkeiten ausüben und welche Merkmale etwa hinsichtlich Migration, sozialer Klasse oder Alter in Bezug auf Männer als Care-Arbeitende deutlich werden.

Call for Papers | Zeitschrift GENDER

Aktuell informiert – Der RSS Feed des Netzwerks

Nachrichten der Koordinations- und Forschungsstelle Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW. Jetzt abonnieren (wird nicht unterstützt von Mozilla Firefox)