Skip to main content

Stellenangebote

Promotionsstellen + Koordinationsstelle, Graduiertenkolleg 2945, Bochum

Ruhr-Universität Bochum

von 01.12.2024

Zum 01.12.2024 sind an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) im Graduiertenkolleg 2945 ‚Wissen – Glauben – Behaupten: Wahrheitsproduktion und Wahrheitsdurchsetzung in der Vormoderne‘ 12 Promotionsstellen (d/m/w; Stellenqualität: TV-L E13, 65%, für 4 Jahre) in den Bereichen Anglistik, Germanistik, Geschichte, Komparatistik, Koreanistik, Kunstgeschichte, Rechtsgeschichte, Romanistik, Sinologie und/oder Wissensgeschichte sowie (ebenfalls zum 01.12.2024) die Stelle einer:s wissenschaftlichen Koordinator:in (d/m/w); Stellenqualität: TV-L E13, 100%, für 5 Jahre) zu besetzen.

Die zugehörigen Ausschreibungen finden sich im Stellenportal der RUB unter:
a) Promotionsstellen 
b) Koordinationsstelle
 

wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (50 %)

Universität zu Kökn

ab sofort,

Die Universität zu Köln sicht zum nächstmöglchen Zeitpunkt eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in / (w/m/d) an der Humanwissenschaftlichen Fakultät im Department ESO für für vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften im Bereich Soziologie/Geschlecherforschung. Bewerbungen können bis zum 24.06.2024 online über das Jobportal der Universiät eingereicht werden. 
Die vollständige Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Referent*in (w/m/d) im Gender Diversity Action Team

Hochschule Düsseldorf

Dauer: unbefristed

Die Hochschule Düsseldorf sucht Sie zur Unterstützung des Gender Diversity Action Teams. Zu Ihren Aufgaben gehören die Strategie- und Konzeptentwicklung im Rahmen von Gender Diversity, Projektleitung, Umsetzung und Monitoring sowie die Vertretung der GDAT-Teamleitung und das Team Management. Die vollständige Stellenausschreibungen finden Sie hier.
Bewerbungen können bis zum 25.06.2024 eingereicht werden.

Professur für experimentelle Endokrinologie (W2)

Universität Bielefeld

Dauer: 5 Jahre

Die Medizinische Fakultät OWL der Universität Bielefeld besetzt eine Professur für experimentelle Endokrinologie (W2) zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für 5 Jahre.

Alle weiteren Informationen entnehmen SIe bitte der Stellenausschreibung. 

Programm zur Förderung von Gender- Denominationen für Professuren

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Dauer: 3 Jahre

Ausgehend von dem Ziel, die Gender- und Geschlechterforschung in Nordrhein-Westfalen zu stärken, fördert das Ministerium für Kultur und Wissenschaft die Umwidmung einer bestehenden Professur mit einer neuen Gender(teil)denomination an den staatlichen Hochschulen des Landes. Die Maßnahme zielt auf eine fächerübergreifende institutionelle Verankerung von Gender-Perspektiven insbesondere in Fachbereichen, in denen diese Perspektive bislang wenig entwickelt ist.

Bewerbungsfrist: 31.10.2024

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite.