Skip to main content

Diese Website informiert über Veranstaltungen des Netzwerks, aus dem Netzwerk und der internationalen Frauen- und Geschlechterforschung.

Veranstaltungen im Juli

14.04.2022 16:00 Uhr - 07.07.2022 18:00 Uhr
Online

Ringvorlesung

Fabula Rasa: Queere Perspektiven auf Utopisches und Dystopisches

Die  Ringvorlesung des SoSe 2022 findet in Kooperation mit den Queer Studies  der KHM (Kunsthochschule für Medien Köln) und GeStu_S (dem Zentrum  Gender Studies der Universität Siegen) unter Mitwirkung der  Forschungsstelle Queery (Queery/ing Popular Culture) statt.

Derzeit bringen zeitbezogene Szenarien eine Vielzahl an Ideen und Gesellschaftsentwürfen zum Verhältnis von Gegenwart, Zukunft und Vergangenheit hervor. Dabei wird auf die aktuellen sozio-kulturellen Entwicklungen und Debatten entweder als emanzipatorisch, offen und befreiend oder aber als haltlos, spaltend und zerstörerisch verwiesen. Auf der einen Seite werden, ausgehend von einer als einengend und ausgrenzend wahrgenommenen Vergangenheit Hoffnungen auf eine gerechtere und demokratischere Zukunft geweckt. Auf der anderen Seite wird auf (teils erfundene) Traditionen und eine vermeintlich sicherere Vergangenheit, auf die ‚gute alte Zeit‘ rekurriert. Das Schüren von Ängsten und Unsicherheit dient hierbei zur Wiederherstellung einer gesellschaftlichen Ordnung, deren Niedergang imaginiert wird.

In dieser Veranstaltung werden in vielfältiger, queerer Thematisierung und Perspektivierung Lesarten und Ermöglichungen, aber auch  Widerständigkeiten versammelt und gemeinsam diskutiert.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

23.05.2022 13:15 Uhr - 01.07.2022 17:30 Uhr
Georg-August-Universität Göttingen

"Alle Gleich Anders!?" Veranstaltungsreihe

Diversity in Theorie und Praxis

Unter dem Titel „‚Alle Gleich Anders!?‘ Diversity in Theorie und Praxis“ bietet die Veranstaltungsreihe Einblicke in aktuelle Fragen der Diversitätsforschung, fragt nach den Möglichkeiten der praktischen Umsetzung in verschiedenen beruflichen Feldern und nimmt dabei auch einzelne Diversitätsdimensionen, wie z. B. Behinderung, soziale Herkunft und Geschlecht in den Blick.

Vortrag "Einführung in Klassismus": 23. Mai 2022

Podiumsdiskussion „Geschlossene Gesellschaft?! Wie soziale Herkunft Studium und wissenschaftliche Karrieren beeinflusst“: 16. Juni 2022

Als Erste*r an die Hochschule – Der Einfluss der sozialen Herkunft auf den Hochschulzugang: 30. Juni 2022

Empowerment-Workshop für Studierende der ersten Generation an der Universität Göttingen: 01. Juli 2022

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.
 

01.07.2022 10:00 - 15:30 Uhr
Ruhr-Universität Bochum | Hybrid

Jüdisches Leben und Affektpolitiken des Widerstands

Workshop des DFG-Netzwerks "Gender, Medien und Affekt"

Der Workshop beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten des Antisemitismus und Affektpolitiken, welche im Rahmen mehrerer Impulsvorträge und Diskussionen betrachtet werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.

04.07.2022 18:00 - 19:30 Uhr
digital bei Zoom

Kooperative Vortragsreihe 'Hochschule & Intersektionalität'

'Queer an der Hochschule' mit Felicia Ewert

Der Vortrag umfasst eine Aufklärung über gängige diskriminierende Begriffe und zeigt wie sie im Alltag verankert sind. Die Referentin beschäftigt sich mit der Existenz von offen transfeindlichen Personen und Organisationen. Hierin wird auch dargestellt, dass Transfeindlichkeit ein verbindendes Element (Querfront) zwischen entgegengesetzten politischen Strömungen sein kann.
Wie tief deutsches Recht in die Leben von trans Personen eingreift, zeigt sie mit einem Überblick über das sogenannte „Transsexuellengesetz" und widmet sich der Frage, was *wir alle* tun müssen, um bestehende diskriminierende geschlechtliche Vorstellungen zu erkennen und abzubauen.

Felicia Ewert ist Autorin des Buches 'Trans.Frau.Sein' und Kolumnistin beim Missy Magazin. Sie ist Politikwissenschaftlerin mit Schwerpunkt Geschlechterforschung. Während ihres Bachelorstudiums entwickelte sie das Interesse an einer grundlegenden Auseinandersetzung mit Fragen zu der Konstruktion von Geschlecht und wie es als Ordnungskategorie und hierarchisches Machtinstrument in Erscheinung tritt. Felicia hält Vorträge zu Cissexismus, Homofeindlichkeit, Transfeindlichkeit und Transmisogynie.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite.

11.07.2022 09:00 Uhr - 14.07.2022 20:00 Uhr
University of Zadar (Croatia)

CROATIA LIBORI SUMMER SCHOOL 2022

WOMEN IN THE HISTORY OF PHILOSOPHY - CHALLENGING THE CANON

The Research Centre for Women in Philosophy at the Institute of Philosophy in Croatia and the Center for the History of Women Philosophers and Scientist at Paderborn University in Germany are devoted to promoting research and studies of women in the history of philosophy. This special philosophical endeavour beyond the mainstream is pursued to fill gaps in the history of philosophy. Can we repair the damage done to philosophy which, by excluded practically all women from its history, put in question its credibility and identity? Can we fully understand Socrates without Diotima, Plato without Aspasia, Descartes without Teresa of Ávila, Kant without Émilie Du Châtelet? How does one integrate women philosophers in the philosophical canon?  This year's Croatia Libori Summer School aims to find answers to these questions along with the international research network which includes renown researchers and philosophers from Germany, the USA, Ukraine, Spain, and Croatia.

Further information can be found on the website.

14.07.2022 16:00 - 18:00 Uhr
Online

#MeToo and Beyond: Perspectives on a Global Movement

Book launch

Join for a panel discussion and Q&A session with the editors and contributors to #MeToo and Beyond: Perspectives on a Global Movement.

This event is part of the book launch in July 2022 and will engage contributors from different parts of the globe in a discussion on the significance of #MeToo in the context of ongoing profoundly universal and specific experiences of sexual violence, as well as collective efforts to stop gender-based violence.

Further Information can be found on the Website.

Veranstaltungen im ...

2022    September (8)
2022    Oktober (4)
2022    November (4)
2022    Dezember (2)

2023    Januar (0)
2023    Februar (0)
2023    März (0)
2023    April (0)
2023    Mai (0)
2023    Juni (0)
2023    Juli (0)
2023    August (0)