Leitung

Dr. Beate Kortendiek | Koordinatorin

Kontakt:
Universität Duisburg-Essen
Berliner Platz 6–8
45127 Essen

Telefon: 0201 - 183 6134

beate.kortendiek[at]netzwerk-fgf.nrw.de  | Website

Arbeitsschwerpunkte: Leitung der Koordinations- und Forschungsstelle. Vernetzung der Professorinnen/Professoren sowie der Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter zu Themen der Frauen- und Geschlechterforschung. Organisation von Tagungen und Workshops. Herausgabe der Journale, der Studien, der Zeitschrift GENDER und der Buchreihe Geschlecht und Gesellschaft. Erstellung des Gender-Reports über die Geschlechter(un)gerechtigkeit an nordrhein-westfälischen Hochschulen.

Dr. Lisa Mense | Stellvertretende Koordinatorin

Kontakt:
Universität Duisburg-Essen
Berliner Platz 6–8
45127 Essen

Telefon: 0201 - 183 2685

lisa.mense[at]netzwerk-fgf.nrw.de | Website

Arbeitsschwerpunkte: Stellvertretende Leitung der Koordinations- und Forschungsstelle. Erstellung des Gender Reports NRW 2019 über die Geschlechter(un)gerechtigkeit an nordrhein-westfälischen Hochschulen. Gender in Studium und Lehre. Datenbank "Gleichstellungsprojekte an NRW-Hochschulen".

Veranstaltung (8)

Struktur und Dynamik – Un/Gleichzeitigkeiten im Geschlechterdiskurs

Am 16.2.2018 findet an der Universität Paderborn die Konferenz „Struktur und Dynamik – Un/Gleichzeitigkeiten im Geschlechterdiskurs" statt. mehr

Stellenangebote (6)

Projektkoodinatorin/Projektkoodinator für das „Audit familiengerechte Hochschule“

Das Gleichstellungsbüro der Hochschule Osnabrück sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Familien-Service eine bzw. einen Projektkoodinatorin/Projektkoodinator für das „Audit familiengerechte Hochschule“ Der Familien-Service im Gleichstellungsbüro fungiert dabei als Anlaufstelle und Impulsgeberin zu Fragen der Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie. mehr

Aigner-Rollett-Guest Professor for Women’s and Gender Studies for the Winter semester 2018/19

The faculty of Law together with the Coordination Centre for Gender Studies and Equal Opportunities of the Karl-Franzens-University of Graz offer the position of a Aigner-Rollett-Guest Professor for Women’s and Gender Studies for the winter semester 2018/19 mehr

Call for papers (7)

mehr

100 Jahre Frauenwahlrecht – und wo bleibt die Gleichheit?

Obwohl sich die genderorientierte vergleichende Repräsentations- und Partizipationsforschung seit vielen Jahren intensiv mit den Trends und Gründen für die weiterhin bestehende Unterrepräsentation von Frauen* in Parlamenten und Regierungen auseinandersetzt, besteht nach wie vor Forschungsbedarf zur Erklärung der Entwicklungen und Bewertung des Einflusses von Frauen* in der Politik. mehr