Skip to main content

Oxana Eremin

Wiss. Mitarbeiterin , Zentrum für Geschlechterstudien / Gender Studies , Universität Paderborn

Vita

seit September 2021 | Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Universität Paderborn)   in der AG Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Geschlechterforschung & am Zentrum für Geschlechterstudien/Gender Studies (Prof. Dr. Antje Langer)

seit Oktober 2020 | Promovendin der Fakultät für Kulturwissenschaften (Universität Paderborn) (Prof. Dr. Antje Langer)

September 2020–September 2021 | Förderung (Anschubfinanzierung zur Promotion)

Oktober 2017–März 2020 | Zwei-Fach-Master "Kultur und Gesellschaft" in den Fächern Gender Studies & Geschichte (Universität Paderborn)

April 2015–September 2017 | Zwei-Fach-Bachelor in den Fächern Englische Sprachwissenschaft & Geschichte (Universität Paderborn)

Arbeitsschwerpunkte

kulturwissenschaftliche Geschlechterstudien, Geschlechtergeschichte, Pop- und Post-Feminismus

Veröffentlichungen (Auswahl)

Eremin, Oxana (2022): #FeministKitchen [Notes]. In: Zanichelli,Elena/ Schulte-Fischedick, Valeria (Hg.): WIE ://SPRECHEN WIR #FEMINISMUS?// NEUE GLOBALE HERAUSFORDERUNGEN – EIN GLOSSAR. FKW//Zeitschrift für Geschlechterforschung und visuelle Kultur, Nr.70 (2022), S.82-84.

Eremin, Oxana / Mattei, Annalisa (2021): Corona und Krise. Perspektiven erziehungswissenschaftlicher Frauen- und Geschlechterforschung. Bericht zur Jahrestagung der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft am 04., 12. und 26. März 2021 an der Europa-Universität Flensburg, in: Journal Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW Nr. 49/2021, S. 87-89.

Fächergruppe

Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung