Skip to main content

Dr. Maria Japs

Stipendiatin/Doktorandin, Ev. Theologie, Fakultät für Kulturwissenschaften, Universität Paderborn

Vita

Seit Aug. 2021 | Studienrätin am Reismann-Gymnasium Paderborn mit einer Abordnung an das Richard-von-Weizsäcker Berufskollg Paderborn

Nov. 2020- Aug. 2021 | Beschäftigung an der Städtischen Gesamtschule in Brakel

07/2019 | Abschluss der Promotion an der Universität Paderborn. Titel: Nahida Lazarus-Remy und "Das jüdische Weib" – Eine projüdische Stimme im Kontext jüdischer, antijüdischer und antisemitischer Diskurse des 19. Jahrhunderts.

11/2017–09/2020 | Vorbereitungsdienst am Gymnasium St. Xaver in Bad Driburg

02–11/2018 | Elternzeit (Geburt meiner Tochter)

04/2016–11/2017 | Elternzeit (Geburt meines Sohnes)

2014–2016 | Lehrtätigkeit an der Universität Paderborn

03/2014 | Forschungsaufenthalt in Jerusalem an der National Library of Israel, Department of Archives

2012–2016 | Promotionsstipendiatin der Genderforschung an der Universität Paderborn

01–10/2012 | Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut der Ev. Theologie an der Universität Paderborn (Anschubsfinanzierung im Rahmen des Gleichstellungskonzepts)

12/2011 | 1. Staatsexamen, Thema der Abschlussarbeit: "Nahida Ruth Lazarus-Remy als Konvertitin und Apologetin des Judentums"

2006–2011 | Studium des Lehramts für die Sekundarstufe I/II an der Universität Paderborn und der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/ Bethel (Ev. Religion und Deutsch)

Arbeitsschwerpunkte

Frauen- und Geschlechterforschung, Jüdische Frauenrolle und -bewegung im 19. Jhd, Feministische Literatur im 19. Jhd, Antisemitismus des 19. und 20. Jhd.s, Konversion zum Judentum, Konversionserzählungen

Veröffentlichungen (Auswahl)

Japs, Maria (2019): „Du sanfter Rabbi von Nazareth“ – Das Jesusbild der Schriftstellerin und Konvertitin Nahida Ruth Lazarus-Remy. In: Janus, Richard/ Niepert-Rumel, Sophia u.a. [Hrsg.]: Jesus Transformationen. Festschrift zum 60. Geburtstag von Professor Dr. Martin Leutzsch. Evangelische Verlagsanstalt. Leipzig, S. 109–119.

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften