Skip to main content

Dr. Vanessa Höving

Wiss. Mitarbeiterin , Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, FernUniversität Hagen

Vita

Seit 2017 | Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrgebiet Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Mediengeschichte (Prof. Dr. Peter Risthaus) am Institut für Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft, FernUniversität in Hagen

Postdoc-Projekt: "Kehrseite der Kultur. Abfall – Körper – Exklusion" (Arbeitstitel)

2014–2017 | Promotion mit einem Projekt zu Medialitätsverhandlungen bei Annette von Droste-Hülshoff an der Universität zu Köln, betreut von Prof. Dr. Claudia Liebrand, gefördert durch ein Promotionsstipendium des Cusanuswerks

2010–2017 | Studentische und Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Allgemeine Literaturwissenschaft/Medientheorie von Prof. Dr. Claudia Liebrand, Universität zu Köln

2012–2013 | Graduate Program und Teaching Assistant am Department of Germanic Languages and Literatures, Washington University in St. Louis, Missouri; Master of Arts, U.S.A.

2011–2012 | Zwei-Fach-Master Deutsche Sprache und Literatur und Anglophone Literature(s) and Culture(s), Universität zu Köln; gefördert durch ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

2009 | English Department, University of Helsinki (Erasmus)

2007–2011 |  Bachelor-Studium Deutsche Sprache und Literatur und English Studies, Universität zu Köln; gefördert durch ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

Arbeitsschwerpunkte

Literatur vom 18.Jh.–Gegenwart, Literatur und Medialität, Literatur und Materie, Gender Studies und Körperpolitiken, Medienkulturwissenschaft, Intertextualität

Veröffentlichungen (Auswahl)

Websitelink zu Veröffentlichungen

Fächergruppe

Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung