Skip to main content

Auswahl nach

Tanja Banavas

Dipl.-Psych. / Referentin für Gleichstellung, Medizinische Fakultät, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Vita

Seit 2012: Gleichstellungsreferentin an der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn

2010-2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB), Wiesbaden - Projekt: Familienleitbilder

2007-2009: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung CEWS der GESIS, Bonn - Projekt: Balancierung von Wissenschaft und Elternschaft BAWIE 

2000-2006: Wissenschaftliche Hilfskraft am Psychologischen Institut und Büro der Frauenbeauftragten der Universität Heidelberg sowie am Deutschen Zentrum für Alternsforschung (DZFA) - Projekt: Interdisziplinäre Längsschnittstudie des Erwachsenenalters ILSE 

Studium der Diplom-Psychologie an der Universität Heidelberg

Diplomarbeit: "Pluralität weiblicher Lebensentwürfe im mittleren Erwachsenenalter - Ein Vergleich verschiedener Rollenkonstellationen"

Weitere Studienvertiefungen: Ethnologie, Gerontologie, Geschlechterforschung

ausgebildet in Klientenzentrierter Gesprächsführung nach den Richtlinien der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie und Beratung (GwG)

Arbeitsschwerpunkte

Zuständigkeit am Dekanat für die Koordination der Gleichstellungsarbeit an der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn:
Monitoring der Geschlechterstatistiken und Berufungsverfahren, Entwicklung und Evaluation von Gleichstellungsmaßnahmen, Beratungen und Berichtswesen für die Fakultät

Veröffentlichungen (Auswahl)

Dagmar Dilloo, Tanja Banavas (2016): Mehr Hürden auf dem Weg nach oben, in: UKB mittendrin 1/2016, 29.

Dagmar Dilloo, Tanja Banavas (2014): Gleichstellung an der Medizinischen Fakultät, in: FrauenPerspektiven, Heft 27, Hrsg.: Gleichstellungsbeauftragte der Universität Bonn, 24-25.

Dagmar Dilloo, Tanja Banavas (2013): Klinik, Forschung und Lehre profitieren von Chancengleichheit - Karriereverläufe von Ärztinnen und Ärzten am Universitätsklinikum Bonn, in: UKB mittendrin, 3/2013, 6-7.

Tanja Banavas, Maria Zens (2009): Elternschaft und Wissenschaft - Ein Balanceakt, Recherche Spezial, 02/2009, GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften.

Tanja Banavas (2008): Erste Ergebnisse der Online-Befragung aus dem Projekt Balancierung von Wissenschaft und Elternschaft (BAWIE), in: CEWS-Newsletter, Nr. 64.

Inken Lind, Tanja Banavas (2008): Balancierung von Hochschulkarriere und Elternschaft - Ein Überblick, in: Hochschulkarriere mit Familie - wie geht das?, Hrsg.: Deutscher Hochschullehrerinnenbund e.V., Tagungsband, Berlin 2008.

Expertise für

Karriereverläufe in der Wissenschaft, Gleichstellung an Hochschulen, Hochschulmedizin, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Demografischer Wandel, Generatives Verhalten, Lebensentwürfe, Familienleitbilder, Wertewandel, Hochschulforschung, Wissenschaftsmanagement, Personalentwicklung, Politikberatung

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

 Tanja Banavas

Tanja Banavas

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Medizinische Fakultät
Gleichstellungsbüro an der Medizinischen Fakultät Bonn
Gleichstellungsbüro an der Medizinischen Fakultät
Adenauerallee 119
53113 Bonn

Telefon
0228 287-33207