Skip to main content

Auswahl nach

Prof. Dr. Sandra Glammeier

Professorin, Fachbereich Sozialwesen, Hochschule Niederrhein

Assoziierte Professur

Heil- und Inklusionspädagogik in der Sozialen Arbeit

Vita

Seit 1.10.2015: Professorin für Heil- und Inklusionspädagogik in der Sozialen Arbeit 2012-2015: wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Forschungsprojekt „Sexualisierte Übergriffe und Schule – Prävention und Intervention“ am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Paderborn 2011-2012: Leitung der wissenschaftlichen Begleitung eines sozialpädagogischen Projekts zur Wiedereingliederung von Alleinerziehenden mit mehrfachen Vermittlungshemmnissen im SGB II Bezug am Interdisziplinären Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung (IFF) der Universität Bielefeld 2009-2011: wissenschaftliche Mitarbeiterin in der bundesdeutschen Prävalenzstudie „Lebenssituation und Belastungen von Frauen mit Behinderungen in Deutschland“ (BMFSFJ), IFF, Universität Bielefeld 2009-2012: wissenschaftliche Mitarbeiterin im Weiterbildenden Studium FrauenStudien und Lehrkraft für besondere Aufgaben (2012) an der Fakultät für Erziehungswissenschaften der Universität Bielefeld 2009: Promotion an der Universität Osnabrück mit einer qualitativen Studie zu den Realitätskonstruktionen und Subjektpositionen gewaltbetroffener Frauen, 2006-2008 Promotionsstipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung 2005: selbstständige Tätigkeit als wissenschaftliche Referentin und Fortbildnerin 2003-2004: wissenschaftliche Mitarbeit im Forschungsprojekt „Lebenssituation, Sicherheit und Gesundheit von Frauen in Deutschland“, im Rahmen einer qualitativen Studie mithilfe von Gruppendiskussionen, IFF, Universität Bielefeld 2001-2002: wissenschaftliche Hilfskraft der Wissenschaftlichen Leitung des Oberstufen-Kollegs der Universität Bielefeld 2001-2012: Gründung eines spendenfinanzierten Beratungsprojekts und Leitung einer Beratungsgruppe für gewaltbetroffene Frauen, Minden (Westf.) 2000/2001: Mitarbeit (Internship) bei Interval House Crisis Shelters (Long Beach, CA, USA) 1992-1999: Studium der Pädagogik, Sozialwissenschaften und Deutsch (erstes Staatsexamen) an der Universität Bielefeld

 

Arbeitsschwerpunkte

Geschlechterforschung, Gewaltforschung, Prävention und Intervention, Praxisforschung, qualitative und quantitative Forschung, Adressat_innenforschung, Deutungsmuster und Handlungsorientierungen von (pädagogischen) Fachkräften

Auswahl aktueller Projekte

Sexualisierte Übergriffe und Schule – Prävention und Intervention
| Details

Veröffentlichungen (Auswahl)

Link zur Publikationsliste

Websitelink zu Veröffentlichungen

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

Prof. Dr. Sandra Glammeier

Prof. Dr. Sandra Glammeier

Hochschule Niederrhein
Fachbereich Sozialwesen
HS Niederrhein
Richard-Wagner-Str. 101
41065 Mönchengladbach