Skip to main content

Auswahl nach

Nilgün Daglar-Sezer

Wiss. Mitarbeiterin, Humanwissenschaftliche Fakultät, TU Dortmund

Vita

Seit 2011: Am Institut für Soziologie, Fakultät für Erziehungswissenschaft und Soziologie, TU Dortmund, Forschungsbereich: Soziologie der Geschlechterverhältnisse (Prof. Dr. Michael Meuser).

03/2010 bis 10/2011: Projektleitung bei der FreiwilligenAgentur Münster "Integriert durch Engagement".

2008–2011: Wissenschaftliche Hilfskraft der Geschäftsführung der Sozialforschungsstelle Dortmund.

Seit 2007: Freie Mitarbeiterin am futureorg Institut für angewandte Zukunfts- und Organisationsforschung.

2007–2008: Diplomandin und studentische Hilfskraft an der Sozialforschungsstelle Dortmund/ ZWE TU Dortmund.

2005–2008: Studentische Projektmitarbeiterin am Zentrum für Nonprofit-Management gGmbH.

2003–2008: Studium der Soziologie, Politikwissenschaft und Erziehungswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Arbeitsschwerpunkte

Bürgerschaftliches Engagement in der Einwanderungsgesellschaft
Intersektionalität und soziale Ungleichheit
Migration und Bildung
Projektevaluation und empirische Sozialforschung

Veröffentlichungen (Auswahl)

Nilgün Dağlar-Sezer: futureorg Institut für angewandte Zukunfts- und Organisationsforschung (Hg.): TASD-Spektrum 3: Die Eltern der TASD und der Bildungserfolg ihrer Kinder, Sozialstudie über Türkische Akademiker und Studierende in Deutschland, i. E.

Nilgün Dağlar-Sezer: Tagungsbericht zur internationalen Fachkonferenz „Mobilität und Inklusion. Arbeitsmigration von Hochqualifizierten.“ 18./19.2.2010, Berlin. Veranstalterin: Heinrich-Böll-Stiftung e.V. In: Arbeit. Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik. 4/2010

Nilgün Dağlar-Sezer: futureorg Institut für angewandte Zukunfts- und Organisationsforschung (Hg.): TASD-Spektrum 2: Die Identifikation der TASD mit Deutschland, Sozialstudie über Türkische Akademiker und Studierende in Deutschland, April 2009 

Nilgün Dağlar/André Christian Wolf: Kunst, Kultur und Integration im Kleingarten. Kleingärten sind wieder „in“. In: Kulturpolitische Mitteilungen, Heft 3/2007, S. 56-57.

Nilgün Dağlar/ André Christian Wolf: Kleingärten: Bunter als gedacht. Kleingärten als Orte für Bürgerengagement und Integration. In: Stadt+Grün, Heft 9/2007, S. 39-42.

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

 Nilgün Daglar-Sezer

Nilgün Daglar-Sezer

TU Dortmund
Humanwissenschaftliche Fakultät

Gronewaldstr. 2
50931 Köln

Telefon
0231 - 755 8012