Skip to main content

Natascha Compes

M.A., Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, FernUniversität Hagen

Vita

Seit August 2016: wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FernUniversität in Hagen im Lehrgebiet Bildung und Differenz an der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften.

Oktober 2013 bis August 2016: Mitarbeiterin des Gleichstellungsbürosan der Bergischen Universität Wuppertal als wissenschaftliche Koordinatorin des SCC (Science Career Center).

Mitarbeit im Projekt „useITsmartly“ (Intelligent Energy Europe Programm).

Studium: Magistra der Anglistik/Amerikanistik und Philosophie (Bergische Universität Wuppertal 2004) und 2-Fach Master Gender Studies (Ruhr-Universität Bochum 2018). 

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften