Skip to main content

Dr. Lilli Riettiens

Vertreterin der Juniorprofessur Mediendidaktik/Medienpädagogik, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln

Vita

Derzeit | Vertretung der W1-Professur für Mediendidaktik/Medienpädagogik, Universität zu Köln

04/2018-03/2021 | Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt »Europareisen im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert«

06/2020 | Promotion mit dem Prädikat ›summa cum laude‹. Titel der Dissertation: Doing Journeys – Die von Lateinamerika ausgehende Europareise schreiben (1839–1910)

09-10/2019 | Gastwissenschaftlerin/-dozentin an der Facultad de Filosofía y Letras der Universität Buenos Aires an der Professur von Prof. Dr. Pablo Pineau 

Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen an der Universität zu Köln; Fächer: Erziehungswissenschaft, Spanisch, Biologie

Arbeitsschwerpunkte

Ich interessiere mich vor allem für Bildungs- und Subjektivierungsprozesse im Zusammenspiel von Gender, ›Kultur‹ und Medien. Mein Fokus liegt hier auf den (historisch gewordenen) Ermöglichungsbedingungen, ich befrage also gesellschaftliche Transformationsprozesse anhand aktueller wie früherer Medien nach Kontinuitäten und Performanzen.
Aus erziehungswissenschaftlicher Perspektive und vor dem Hintergrund von Digitalität und Post-Digitalität nehme ich dabei auch Auswirkungen auf pädagogisches Handeln in den Blick.

Veröffentlichungen (Auswahl)

Monografie

Riettiens, Lilli (2021): Doing Journeys. Transatlantische Reisen von Lateinamerika nach Europa schreiben, 1839–1910, Bielefeld: transcript.

Herausgaben

Riettiens, Lilli/Kleinau, Elke (Hrsg.) (2021/in Vorbereitung): Views on Europe. Gender historical and postcolonial Perspectives on Journeys, Berlin/Boston: De Gruyter. (peer reviewed)

Lillie, Karen/Matzer, Lisbeth/Riettiens, Lilli (Hrsg.) (2022/in Vorbereitung): Who ›speaks‹ for whom? Approaches to (and along) Working with Autobiographical Materials in History of Education Reasearch. Special Issue, in: Paedagogica Historica. International Journal for the History of Education, Jg. 58, H. 4. (peer reviewed)

Beiträge

Garz, Jona T./Riettiens, Lilli (2021/in Druck): Der _ als paradoxe kleine Form. (K)Eine Abkürzung?, in: Sandra Hofhues/Konstanze Schütze (Hrsg.): Doing Research, Bielefeld: transcript.

Riettiens, Lilli (2021/in Druck): »Estamos en Cuarentena« – Medidas de Cuarentena como Prácticas de Demarcación de Fronteras en el Siglo XIX y Principios del XX, in: Historia de la Educación. Anuario de la Sociedad Argentina de Historia de la Educación.

Riettiens, Lilli (2021): #travelboomerang. Einmal hin und zurück im Mikroformat, in: Peter Moormann/Manuel Zahn/Patrick Bettinger/Sandra Hofhues/Helmke Jan Keden/Kai Kaspar (Hrsg.): Mikroformate. Interdisziplinäre Perspektiven auf aktuelle Phänomene in digitalen Medienkulturen, München: kopaed.

Riettiens, Lilli (2020): SurFacing the TransAtlantic – The Body as Means of Travel (1839–1910), in: Fanny Isensee/Andreas Oberdorf/Daniel Töpper (Hrsg.): Transatlantic Encounters in History of Education: Translations and Trajectories from a German-American Perspective, London: Routledge, S. 165–183. (https://doi.org/10.4324/9780429297243-11)

Caruso, Marcelo/Hof, Barbara Emma/Landahl, Joakim/Riettiens, Lilli/Roldán Vera, Eugenia (2020): Perspectives on Transnational and Transatlantic Research in History of Education: A Round Table Discussion on Its Status of the Art, Challenges, and Future Directions – with an introduction by Fanny Isensee and Daniel Töpper, in: Fanny Isensee/Andreas Oberdorf/Daniel Töpper (Hrsg.): Transatlantic Encounters in History of Education: Translations and Trajectories from a German-American Perspective, London: Routledge, S. 276–301. (https://doi.org/10.4324/9780429297243-18)

Riettiens, Lilli (2019): Between Imagination and Experience. Creole Travellers in late 19th and early 20th Century Europe, in: Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, Jg. 55, H. 1, S. 38–54.(https://doi.org/10.1080/00309230.2018.1481438 ) (peer reviewed) 

Expertise für

Gender, Postcolonial Studies, Medien, Medienpädagogik, Reisen, Körper, Raum, Historische Bildungsforschung

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften