Skip to main content

Lara Altenstädter

Wiss. Mitarbeiterin , Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, Universität Duisburg-Essen

Vita

Seit 2016 | Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Duisburg-Essen am Institut für Soziologie

2015–2016 | Wissenschaftliche Mittarbeiterin an der Universität Duisburg-Essen im Institut für Soziale Arbeit und Sozialpolitik

2014-2015 | Wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Duisbuirg-Essen im Institut für Soziale Arbeit und Sozialpolitik

2013–2015 | Lehrbeauftragte im Modul "Methodisch-Wissenschaftliches-Arbeiten" an der Fachhochschule Münster

2011–2013 | Masterstudium der Sozialen Arbeit: "Beratung und Management" an der Universität Duisburg-Essen

2008–2011 | Bachelorstudium der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule Münster

Arbeitsschwerpunkte

Hochschulforschung, Geschlechterforschung, Gleichstellungspolitik, Sozialpolitik

Forschungs- und Praxisprojekte (Auswahl)

seit 2015
Dissertation: "Der berufliche Habitus von Juniorprofessor_innen" (Arbeitstitel).

Veröffentlichungen (Auswahl)

Ute Klammer, Lara Altenstädter, Eva Wegrzyn und Ralitsa Petrova-Stoyanov (2019): Frauenförderung und Gleichstellungspolitik an Hochschulen – was wissen und wie handeln Professoren und Professorinnen? IAQ-Report 4/2019. www.iaq.uni-due.de/iaq-report/2019/report2019-04.pdf.

Wegrzyn, Eva; Klammer, Ute; Altenstädter, Lara; Petrova-Stoyanov, Ralitsa (voraussichtlich 2020): “In Principle I Take a Positive View of Gender Equality. I Don’t Think Anyone Will Say Anything Else about That” – Attitudes of Professors Towards Gender Equality. In: Inequalities and the Paradigm of Excellence in Academia, London and New York: Routledge. Edited by Heike Kahlert.

Ute Klammer, Lara Altenstädter, Ralitsa Petrova-Stoyanov, Eva Wegrzyn (2019): Gleichstellungspolitik an Universitäten– was wissen und wie handeln Professorinnen und Professoren? Im Erscheinen bei Barbara Budrich.

Expertise für

Hochschulpolitik, Gleichstellung an Hochschulen, (Vorbeugende) Sozialpolitik

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften