Skip to main content

Prof. Dr. Karen A. Shire

(Ph. D. USA), Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, Universität Duisburg-Essen

Assoziierte Professur

Comparative Sociology and Japanese Society

Vita

Seit 2005 W3 Professor for Comparative Sociology and Japanese Studies an der Universität Duisburg-Essen; 2008 - 2012 Gastprofessur an der School of East Asian Studies, University of Sheffield, UK;10/2007 - 2/2008 Fellow at the Hanse Institute for Advanced Studies, Delmenhorst; 4/2006 - 9/2006 Fellow at the Hanse Institute for Advanced Studies, Delmenhorst; 1997-1999 Director of Faculty Development (zuständig für Evaluation der Lehre und Einsetzung neuer Medien in der Lehre), International Christian University, Tokyo, Japan; 4/1996-1999 Associate Professor und Graduate School Professor für Soziologie mit den Schwerpunkten Arbeitssoziologie, Politische Soziologie und Vergleichende Soziologie, International Christian University, Tokyo, Japan, 1987-1990 Research Assistant, Internationals Class, Analysis Project (Projektleiter Erik Olin Wright), 1889 Wissenschaftliche Hilfskraft am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (Abteilung Arbeitsmarktpolitik (ehemalig)), 1983-1984 Project Assistant, Race and Schooling Project (Projektleiter Maureen Hallinan u. Aage, Soerensen), BA Studium an der University of Wisconsin-Madison (USA) in Soziologie, Ph.D in Soziologie (1990) University of Wisconsin-Madison

Arbeitsschwerpunkte

Gesellschaftsvergleich und Gesellschaft Japans

Auswahl aktueller Projekte

Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken: Interdisziplinäre Lösungsansätze für die menschengerechte Gestaltung von Arbeitsplätzen und ein mitarbeiterförderndes Personalmanagement
| Details

Diversification in Japan: The Case of Temporary Dispatched Work
| Details

Väter in Elternzeit. Aushandlungs- und Entscheidungsprozesse zwischen Paarbeziehung und Betrieb
| Details

Veröffentlichungen (Auswahl)

Websitelink zu Veröffentlichungen

Expertise für

Organisation, Comparative Institutional Studies, Arbeitsorganisation, Arbeit , Japan

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften