Skip to main content

Julia Schmidt

Dipl. Soz.-Wiss., Sozial- und Studienfinanzierungsberatung, Ruhr-Universität Bochum

Vita

  • Geboren 1982 in Dresden.
  • 2003 -2009 Studium der Sozialwissenschaften mit der Studienrichtung Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen (Abschluss mit dem Grad Diplom Sozialwissenschaftlerin).
  • 2008 Diplomandin im Referat II B (Ressortkoordination II) in der Staatskanzlei des Landes NRW.
  • 2009 Bildungsreferentin der GRÜNEN JUGEND NRW.
  • seit 2009 Studium der Rechtswissenschaften an der RUB.
  • 2009-2010 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Sozialrecht, RUB.
  • 2011-2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft (Prof. Feltes), RUB.
  • 2011-2013 Doktorandin und Forschungsassistentin am Lehrstuhl für Kriminologie.
  • 2012-2015 wissenschaftliche Referentin im Gleichstellungsbüro der RUB.
  • seit 2013 ehrenamtliche Lohnsteuerberaterin für ver.di, Bezirk Bochum-Herne.
  • seit 2014 Mitarbeiterin in der Zentralen Studienberatung der RUB.
  • seit 2016 stellvertretendes Mitglied im Personalrat der Ruhr-Universität Bochum.

Arbeitsschwerpunkte

Gewalt gegen medizinisches Rettungsdienstpersonal, Widerstand gegen die Staatsgewalt (insbes. 44. Strafänderungsgesetz), Gewalt rund um den Fussball (gemeinsam mit Prof. Dr. Thomas Feltes), Gendercontrolling

Auswahl aktueller Projekte

Gewalt gegen Rettungskräfte in NRW
| Externer Link

ver.di Lohnsteuer-Service
| Externer Link

Personalrat der RUB
| Externer Link

Veröffentlichungen (Auswahl)

Schmidt, Julia & Fleschenberg, Andrea & Derichs, Claudia (2008): Naher und Mittlerer Osten - Scheherazade im Parlament? In: Fleschenberg, Andrea & Derichs, Claudia u.a. (Hrsg.): Handbuch Spitzenpolitikerinnen, Verlag für Sozialwissenschaften.

Rezensionen:

Frank Czerner (2008): Vorläufige Freiheitsentziehung bei delinquenten Jugendlichen zwischen Repression und Prävention – Eine dogmatische Analyse von Interimsinterventionen nach Jugendstrafrecht, Jugendhilferecht und Familienrecht. In: Polizei-Newsletter, Mai 2011.

Björn Hellfeld (2011): Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat - § 89a StGB. In: Polizei-Newsletter, April 2012.

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften