Skip to main content

Auswahl nach

Prof. Dr. Isolde Karle

Professorin, Evangelisch-Theologische Fakultät, Ruhr-Universität Bochum

Assoziierte Professur

Praktische Theologie insbesondere Homiletik, Liturgik sowie Poimenik

Vita

Isolde Karle, geb. 1963, Promotion und Habilitation in evangelischer Theologie, venia legendi für Praktische Theologie, seit 2001 Professorin für Praktische Theologie, insbesondere Homiletik, Liturgik und Poimenik.

Seit 2002 Mitherausgeberin der Zeitschrift Evangelische Theologie.

Von 2003-2009 Mitglied der Fachkommission I (Pfarramtsstudiengang) der Gemischten Kommission der EKD,

Seit 2003 Universitätspredigerin der Ruhr-Universität Bochum,

Von 2006-2009 im Hochschulrat der EKD,

Seit 2006 vielfältig involviert in den Reformprozess der EKD. Viele einschlägige Vorträge und Publikationen,

Seit 2006 Mitherausgeberin der Göttinger Predigten im Internet,

Seit 1.10.2009 Dekanin der Evangelisch-theologischen Fakultät in Bochum

Arbeitsschwerpunkte

Seelsorgelehre, Professionstheorie, Genderforschung, Gesellschaftstheorie, Krankheitsdeutungen in postsäkularer Gesellschaft, Kirchentheorie

Veröffentlichungen (Auswahl)

Websitelink zu Veröffentlichungen

Expertise für

Beruf, doing gender, Diversity, Frauen- und Geschlechterforschung, Gender Studies, Geschlechterverhältnis, Habitus, Identität, Kinder, Koedukation, Konstruktion, Körper, Krankheit, Lebensformen, Lesben, Männer/Männerforschung, Moderne, Mutterschaft, Profession, Religion, Sozialisation, Sprache, Theologie, Vereinbarkeit, Pfarrerin, Biographie, Kirche

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

Prof. Dr. Isolde Karle

Prof. Dr. Isolde Karle

Ruhr-Universität Bochum
Evangelisch-Theologische Fakultät

Universitätsstr. 150
44780 Bochum

Telefon
Sekretariat 0234 - 32 28399