Skip to main content

Auswahl nach

Univ.-Prof. Dr. Ilse Hartmann-Tews

Professorin, Institut für Soziologie & Genderforschung, Deutsche Sporthochschule Köln

Netzwerkprofessur

Geschlechterforschung im Sport

Vita

Seit 1996 Universitätsprofessorin am Institut für Sportsoziologie der Deutschen Sporthochschule Köln und Leiterin der Abteilung Geschlechterforschung. 1995 Habilitation in Sportwissenschaft/ Sportsoziologie an der Deutschen Sporthochschule Köln mit einen Thema zum Strukturwandel des Sports im internationalen vergleich. 1989 Promotion zum Dr. phil. (Soziologie, Anglistik, Pädagogik) an der Universität zu Köln mit einem Thema zur Wissenschaftssoziologie. 1976-1983 Studium der Sozialwissenschaften (Soziologie, Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre) und Anglistik an der Universität zu Köln und der University of Essex/ England.

Arbeitsschwerpunkte

Strukturwandel der Sportsysteme im internationalen Vergleich; Arbeitsmarktentwicklung und Professionalisierungschancen für Sportwissenschaftler/innen; Soziale Konstruktion von Geschlecht im Sport; Sportentwicklung, Medien und Geschlecht; Soziale Konstruktion von Geschlecht und Alter(n) im Sport.

Expertise für

Beruf, Ehrenamt, Gender Mainstreaming, Gesundheit, Medien, Gender Studies, Alter(n), Sport, Soziologie, Medizin

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

Univ.-Prof. Dr. Ilse Hartmann-Tews

Univ.-Prof. Dr. Ilse Hartmann-Tews

Deutsche Sporthochschule Köln
Institut für Soziologie & Genderforschung
Abt. Gender- & Diversity-Studies
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

Telefon
Sekretariat 0221 - 4982 7240