Skip to main content

Gastprofessur Marie-Jahoda für internationale Geschlechterforschung

Wechselnde Besetzung, Fakultät für Sozialwissenschaft, Ruhr-Universität Bochum

Netzwerkprofessur

Marie Jahoda Gastprofessur für Internationale Geschlechterforschung

Arbeitsschwerpunkte

International renommierte WissenschaftlerInnen, die die Theorieentwicklung und empirische Forschung in der Frauen- und Geschlechterforschung maßgeblich beeinflusst haben, werden für ein Semester auf die Gastprofessur eingeladen. Sie kommen vor allem aus den Sozialwissenschaften, aber auch aus der Geschichte, der Kunstgeschichte, der Medienwissenschaft und der Anthropologie.
Die Marie-Jahoda-Gastprofessur gibt so grundlegende Impulse für eine internationale, interdisziplinäre und innovative Geschlechterforschung; sie versteht sich auch als Forum für internationale Kontakte, für Vernetzung und Austausch.

Expertise für

Frauen- und Geschlechterforschung, Geschichte, Kunstgeschichte, Medienwissenschaft, Sozialwissenschaft

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften