Skip to main content

Dr. Elke Wiechmann

Wiss. Mitarbeiterin, Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, FernUniversität Hagen

Vita

Studium der Wirtschaftswissenschaften und der Soziologie an den Universitäten Bielefeld und Recife (Brasilien) – 1986 Abschluss als Diplom-Soziologin. In den Jahren zwischen 1986 und 1999 (wiss.) Angestellte an der Fernuniversität und der Philipps-Universität Marburg. Von 2000 bis 2008 freiberufliche Wissenschaftlerin. 2006 Promotion zur Dr. phil. an der Philipps-Universität Marburg. Ab 2008 wiss. Angestellte an der Fernuniversität Hagen im Lehrgebiet Politik und Verwaltung und Lehrbeauftragte an der Bergischen Universität Wuppertal in der Politikwissenschaft.

Arbeitsschwerpunkte

Wandel des öffentlichen Sektors (Verwaltungsmodernisierung), Partizipation,
Managementkulturen, Gender und Gleichstellungspolitik, Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik, lokale Politikforschung, lokale Demographieforschung

Auswahl aktueller Projekte

Politische Partizipation und Repräsentation von MigrantInnen in Deutschland
| Details

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften