Skip to main content

Auswahl nach

Prof. Dr. Elke Kleinau

Professorin, Humanwissenschaftliche Fakultät & GeStiK, Universität zu Köln

Assoziierte Professur

Historische Bildungsforschung mit dem Schwerpunkt Gender History

Vita

Prof. Dr. Elke Kleinau hat seit dem 1. April 2002 den Lehrstuhl für Historisch-systematische Pädagogik an der Universität zu Köln (C4). Dieser Lehrstuhl wurde 2006 aufgrund einer Umstrukturierung der Fakultäten umbenannt in: Historische Bildungsforschung mit dem Schwerpunkt Gender History. Sie habilitierte 1994 und erhielt die Venia für Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt Historische Pädagogik (Universität Bielefeld). Promoviert hatte sie ebenfalls an der Universität Bielefeld (1985) und auch dort studiert (1974–1979), und zwar die Fächer Pädagogik, Psychologie und Soziologie.

Arbeitsschwerpunkte

Bildungs- und Erziehungsgeschichte
Frauen- und Geschlechtergeschichte
Geschichte von Kindheit, Jugend und Familie
Geschichte der Schule und der Lehrer/innen/bildung
(Historische) Sozialisationsforschung
Biographieforschung und Geschichte und Psychoanalyse

Auswahl aktueller Projekte

„Feminisierung des Lehrberufes“ – eine These und ihre Bedeutung für die aktuelle Krise der Schule
| Details

Fächergruppe

Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung

Prof. Dr. Elke Kleinau

Prof. Dr. Elke Kleinau

Universität zu Köln
Humanwissenschaftliche Fakultät & GeStiK
Institut für vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften, Arbeitsbereich: Geschlecht, Technik und Organisation
Gronewaldstr. 2
50931 Köln

Telefon
0221 - 470 4732