Skip to main content

Elena von den Driesch

Wiss. Mitarbeiterin, Fakultät für Bauingenieurwesen, RWTH Aachen

Vita

Seit dem 01. August 2013 ist Elena von den Driesch wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehr- und Forschungsgebiet Gender und Diversity in den Ingenieurwissenschaften (GDI) der RWTH Aachen. Dort ist sie gemeinsam mit Anne Casprig und Tobias Berg im Projekt „buildING│bridges“ tätig.

Elena von den Driesch studierte Soziologie, Psychologie und Anglistische Literaturwissenschaften an der RWTH Aachen. Nach ihrem Magisterabschluss arbeitete sie als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Arbeitswissenschaft der RWTH in der Abteilung Arbeitsorganisation.

Arbeitsschwerpunkte

Angewandte Gender- und Diversityforschung in den Ingenieurwissenschaften
Diversity und Mobilität

Auswahl aktueller Projekte

buildING│bridges
| Details

Expertise für

Gender, Diversity, Mobilität, Ingenieurwissenschaften, Hochschule

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften