Skip to main content

Dr. Diana Baumgarten

Projektkoordiantorin, Fakultät 12, TU Dortmund

Forschungs- und Praxisprojekte (Auswahl)

Veröffentlichungen (Auswahl)

Baumgarten, D. (2017): „Wenn Kinder da sind, kommen die an erster Stelle. Sonst muss man keine Familie haben.“ Berufsidentität und (antizipierte) Mutterschaft: Frauen und der Druck, sich zu entscheiden. Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien (fzg), 23/1, 53–69 [with Luterbach, M.; Maihofer, A.]

Baumgarten, D. (2017): Stay-at-home fathers on the wane – In comes daddy-day! Changing practices of fathering in German-speaking countries. Dialogues in Human Geography, 7/1, 83–87. DOI: 10.1177/2043820617691634 [with Schwiter, K.]

Baumgarten, D. (2017): „Wenn Vater, dann will ich Teilzeit arbeiten“ Die Verknüpfungen von Berufs- und Familienvorstellungen bei 30jährigen Männern aus der deutschsprachigen Schweiz. GENDER, Sonderheft 4, 76–91. [with Wehner, N.; Maihofer, A.; Schwiter, K.]

Baumgarten, D. (2015): „Mir geht es gut!“ – Gesundheitsvorstellungen von Männern in der Schweiz. Ergebnisse aus einem empirischen Projekt. [with Wehner, N.; Luck, F.; Maihofer, A.; Zemp Stutz, E.]

Baumgarten, D. (2012): Warum werden manche Männer Väter, andere nicht? Männlichkeit und Kinderwunsch. In Walter H., Eickhorst A. (Hrsg.). Das Väter-Handbuch. Theorie, Forschung, Praxis. Gießen: Psychosozial-Verlag, 415–443. [with Kassner, K.; Maihofer, A.; Wehner, N.]

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften