Skip to main content

Prof. Dr. Claudia Hornberg

Professorin, Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld

Netzwerkprofessur

Biologische und ökologische Grundlagen der Gesundheitswissenschaften unter besonderer Berücksichtigung geschlechtsspezifischer Aspekte

Vita

Forschungsschwerpunkte: Charakterisierung von Umwelteinflüssen auf den Menschen, Analyse der direkten und indirekten Gesundheitseinflüsse von physikalischen, chemischen und biologischen Agenzien, in unterschiedlichen Umweltmedien (Wasser, Boden, Luft, Lebensmitteln, technischen Systemen) und Lebensbereichen (Wohn- und Arbeitsstätten, Schulen, Krankhäusern, Pflegeheimen, Verkehrsmitteln u. a.)
Identifikation besonders gefährdeter Bevölkerungsgruppen, Alters- und geschlechtsspezifische Forschung, Ökologie und Gesundheit

Arbeitsschwerpunkte

Alters- und geschlechtsspezifische Forschung
Environmental Justice
Genexpression und Mamma-Carcinom
Identifikation besonders gefährdeter Bevölkerungsgruppen
Medizinische Geographie und Umwelthygiene
Multiresistente Erreger
Öffentliche Gesundheit
Telemonitoring
Trinkwassersurveillance
Umweltgerechtigkeit
Umweltmedizin und -hygiene
Umweltbezogene Krankheitslast
Untersuchung der Ausbreitungsmechanismen von vektorbasierten Infektionskrankheiten

Auswahl aktueller Projekte

Lebenssituation und Belastungen von Frauen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen in Deutschland
| Details

Expertise für

Umwelt, Medizin, Gesundheit, Krankheit, Ökologie, Umwelteinflüsse auf den Menschen, Umweltmedizin und -hygiene, Alters- und geschlechtsspezifische Forschung, Öffentliche Gesundheit, Identifikation besonders gefährdeter Bevölkerungsgruppen, public health, Gesundheitswissenschaften

Fächergruppe

Medizin und Gesundheitswesen