Skip to main content

Dr. Britt Dahmen

Leiterin, Referat Gender & Diversity Management, Universität zu Köln

Vita

Seit 09/2011 nehme ich die Aufgaben als Leiterin des Referats Gender & Diversity Management an der Universität zu Köln wahr. 2001–2011 war ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der DSHS Köln am Lehrstuhl von Prof. Hartmann-Tews (Geschlechterforschung im Sport) beschäftigt, 2008–2010 gleichzeitig als Geschäftsführerin des Interdisziplinären Genderkompetenzzentrums in den Sportwissenschaften an der DSHS Köln aktiv. 2002–2003 habe ich die Geschäftsführung der European University Sports Association (EUSA) übernommen und war als sportädagogische Mitarbeiterin am Zentrum für Hochschulsport der Leibniz-Universität Hannover beschäftigt.

2008 habe ich meine Promotion an der DSHS Köln in dem Thema "Potenziale für Mentoring-Programme für Frauen in Führungspositionen des Sports" abgeschlossen.

Arbeitsschwerpunkte

Gender Mainstreaming, Frauenförderung, Diversity Management
Mentoring; Organisationssoziologie und Geschlecht; Soziale Konstruktion von Geschlecht im Sport

Auswahl aktueller Projekte

„DiVers“ – Didaktik und Diversity in der Hochschullehre
| Externer Link

Vielfalt und Chancengerechtigkeit in Studium und Lehre
| Externer Link

Veröffentlichungen (Auswahl)

Dahmen, Britt/Vollmer, Lina (2018). Intersektionalität (über)fordert die Diversity-Praxis – zum Umgang mit dem Differenzdilemma, ZDfm, 1-2018, S. 84–88.

Dahmen, Britt, Karaaslan, Nurcan & Aye, Manuela (2018). Diversity-Kompetenz in der Hochschullehre – Hochschuldidaktische Handlungsfelder und diversitätsbezogene Herausforderungen im E-Learning-Tool DiVers. In Nicole Auerkorte-Michaelis & Frank Linde (Hg.), Diversität lernen und lehren – ein Hochschulbuch (S. 341–354). Opladen, Berlin, Toronot: Verlag Barabara Budrich.

Britt Dahmen, Nurcan Karaaslan, Manuela Aye (2017). Diversity-Kompetenz in der Hochschullehre: Ein E-Learning-Tool für Hochschullehrende. Neues Handbuch HochschullehreF 4.6, Seiten/Artikel-Nr.:31–48.

Britt Dahmen (2017). Geschlechtergerechtigkeit und Antidiskriminierung als Qualitätsstandards hochschulpolitischen Handelns, humboldt chancengleich (9) 2017, 16–17.

Dahmen, Britt & Gäckle, Annelene (2013). Gleichstellung Macht Hochschulpolitik. Macht und Gleichstellung im Strukturwandel an der Universität zu Köln. In E. Kleinau, D. Schulz & S. Völker (Grsg.). Gender in Bewegung. Aktuelle Spannungsfelder der Gender und Queer Studies (S. 63–74). Münster: transcript.

Rulofs, Bettina & Dahmen, Britt (2010). Gender und Diversity im Sport - Konkurrenz oder Verstärkung? GENDER, Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft (1) 2, 41–55.

Hartmann-Tews, Ilse, Dahmen, Britt & Emberger, Diana (Hrsg.). (2010). Gesundheit in Bewegung: Impulse aus Geschlechterperspektive (Brennpunkte der Sportwissenschaft, Bd. 32). Sankt Augustin: Academia Verlag.

Dahmen, Britt (2008). Mentoring und Chancengleichheit im Sport. Eine qualitative Fallstudie von Mentoring-Programmen für Frauen in Sportorganisationen. Köln: Sportverlag Strauß.

Hartmann-Tews, Ilse & Dahmen, Britt (Hrsg.). (2007). Sportwissenschaftliche Geschlechterforschung zwischen Theorie, Politik und Praxis. Hamburg: Cwalina.

Expertise für

Gender Mainstreaming, Sport, Organisation, Mentoring, Sportorganisation, Mentoring, Diversity Management

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften