Skip to main content

Auswahl nach

Dr. Britt Dahmen

Leiterin, Referat Gender & Diversity Management, Universität zu Köln

Vita

Seit 09/2011 nehme ich die Aufgaben als Leiterin des Referats Gender & Diversity Management an der Universität zu Köln wahr. 2001 - 2011 war ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der DSHS Köln am Lehrstuhl von Prof. Hartmann-Tews (Geschlechterforschung im Sport) beschäftigt, 2008 - 2010 gleichzeitig als Geschäftsführerin des Interdisziplinären Genderkompetenzzentrums in den Sportwissenschaften an der DSHS Köln aktiv. 2002 - 2003 habe ich die Geschäftsführung der European University Sports Association (EUSA) übernommen und war als sportädagogische Mitarbeiterin am Zentrum für Hochschulsport der Leibniz-Universität Hannover beschäftigt.

2008 habe ich meine Promotion an der DSHS Köln in dem Thema "Potenziale für Mentoring-Programme für Frauen in Führungspositionen des Sports" abgeschlossen.

Arbeitsschwerpunkte

Gender Mainstreaming, Frauenförderung, Diversity Management
Mentoring; Organisationssoziologie und Geschlecht; Soziale Konstruktion von Geschlecht im Sport

Auswahl aktueller Projekte

„DiVers“ – Didaktik und Diversity in der Hochschullehre
| Externer Link

Vielfalt und Chancengerechtigkeit in Studium und Lehre
| Externer Link

Veröffentlichungen (Auswahl)

Dahmen, Britt & Gäckle, Annelene (2013). Gleichstellung Macht Hochschulpolitik. Macht und Gleichstellung im Strukturwandel an der Universität zu Köln. In E. Kleinau, D. Schulz & S. Völker (Grsg.). Gender in Bewegung. Aktuelle Spannungsfelder der Gender und Queer Studies (S. 63-74). Münster: transcript.

Rulofs, Bettina & Dahmen, Britt (2010). Gender und Diversity im Sport - Konkurrenz oder Verstärkung? GENDER, Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft (1) 2, 41-55.

Hartmann-Tews, Ilse, Dahmen, Britt & Emberger, Diana (Hrsg.). (2010). Gesundheit in Bewegung: Impulse aus Geschlechterperspektive (Brennpunkte der Sportwissenschaft, Bd. 32). Sankt Augustin: Academia Verlag.

Dahmen, Britt (2009). Mädchenarbeit in Zeiten von Gender Mainstreaming. In Elke Gramespacher & NinaFeltz (Hrsg.), Bewegungskulturen von Mädchen --- Bewegungsarbeit mit Mädchen (99-112). Immenhausen: Prolog-Verlag.

Dahmen, Britt (2008). Mentoring und Chancengleichheit im Sport. Eine qualitative Fallstudie von Mentoring-Programmen für Frauen in Sportorganisationen. Köln: Sportverlag Strauß.

Hartmann-Tews, Ilse & Dahmen, Britt (Hrsg.). (2007). Sportwissenschaftliche Geschlechterforschung zwischen Theorie, Politik und Praxis. Hamburg: Cwalina.

Combrink, Claudia, Dahmen, Britt & Hartmann-Tews, Ilse (2006). Führung im Sport --- eine Frage des Geschlechts? In Ilse Hartmann-Tews & Bettina Rulofs (Hrsg.), Handbuch Sport und Geschlecht (S. 288-297). Schorndorf: Karl Hofmann.

Dahmen, Britt (2006). Frauenförderung und Gender Mainstreaming - Gleichstellungsstrategien im Sport.In Ilse Hartmann-Tews & Bettina Rulofs (Hrsg.), Handbuch Sport und Geschlecht (S. 311-320). Schorndorf: Karl Hofmann.

Expertise für

Gender Mainstreaming, Sport, Organisation, Mentoring, Sportorganisation, Mentoring, Diversity Management

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

Dr. Britt Dahmen

Dr. Britt Dahmen

Universität zu Köln
Referat Gender & Diversity Management

Eckertstr. 4
50931 Köln

Telefon
0221 - 470 5907