Skip to main content

Auswahl nach

Dr. Brigitte Borrmann

Dipl. Oec.troph., MPH, Fachgruppe Gesundheitsinformation, Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen

Arbeitsschwerpunkte

Gesundheitsberichterstattung

Veröffentlichungen (Auswahl)

Borrmann B, Drexler S, Müller-Kohlenberg H (2013): Förderung von Kindern aus sozial benachteiligten Familien durch das Mentorenprojekt "Balu und Du". Gesundheitswesen, 75: S1-S2

Drexler S, Borrmann B, Müller-Kohlenberg H (2012); Learning life skills - Strengthening basic competencies and health related quality of life of socially disadvantaged elementary school children through the mentoring program "Balu und Du" (Baloo and you). J Publ Health, Vol. 20, Number 2, 141-149.

Borrmann B, Cramer E, Steffens M (2011): Stillberatung als wichtiger Teil der Schwangerenvorsorge. Frauenarzt 52/2011, Nr. 9, 846-848.

Borrmann B, Schücking B (2009): Welche Lebensbedingungen fördern das Wohlbefinden von Säuglingsmüttern? Geburtshilfe und Frauenheilkunde. Band 2, 168.

Schücking B, Borrmann B, Erikson S (2007): Reproductive Health. In: Kirch W: Encyclopedia of Public Health. Heidelberg: Springer.

Borrmann B, Schücking B (Hrsg.) (2006): Stillen und Müttergesundheit. Göttingen: V&R unipress.

Fächergruppe

Medizin und Gesundheitswesen

Dr. Brigitte Borrmann

Dr. Brigitte Borrmann

Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen
Fachgruppe Gesundheitsinformation
Landeszentrum Gesundheit NRW
Westerfeldstraße 35/37
33611 Bielefeld