Skip to main content

Dr. Barbara Umrath

Dipl.-Päd., Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften, Technische Hochschule Köln

Vita

Seit 01/2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TH Köln im Projekt "Genderkompetenz auf Bachelor- und Master-Level"

Seit 09/2012: Kollegiatin im Graduiertenkolleg "Geschlechterverhältnisse - Normalisierung und Transformation" der Universität Basel

Seit 10/2011: Promotionsvorhaben in Soziologie an der Universität Flensburg zum Thema "Keine Emanzipation ohne die der Gesellschaft" - Eine geschlechtertheoretische Re-Lektüre der frühen Kritischen Theorie (Arbeitstitel)

03 - 06/2014: Visiting Scholar am Department of Philosophy, Dartmouth College, New Hampshire (auf Einladung von Prof. Amy Allen)

10/2002 - 09/2008: Studium der Erziehungswissenschaften, Soziologie und Psychologie an der Universität Augsburg - Diplomarbeit zum Thema "Die Kategorie 'Frauen' in Frauenbewegungen und Frauenforschung - Ein Vergleich zwischen Deutschland und Mexiko"

Arbeitsschwerpunkte

Feministische Theorie, Interdisziplinäre Geschlechterforschung, Intersektionalität/Interdependenzen, Familienforschung, Kritische Gesellschaftstheorie

Veröffentlichungen (Auswahl)

Umrath, Barbara/Gasteiger, Ludwig/Grimm, Marc (2015): Theorie im Spannungsverhältnis von Theoriediskursen, Wissenschaft und Gesellschaft. Zur Aufgabe dialogischer Theoriebildung. In: Gasteiger, Ludwig/Grimm, Marc/Umrath, Barbara: Theorie und Kritik. Dialoge zwischen differenten Denkstilen und Disziplinen. Transcript Verlag, 9-49.

Umrath, Barbara (2014): Emanzipation und Geschlechterverhältnis - Feministische Kritik an und mit Max Horkheimer. In: Jacobsen, Marc/Lehmann, Dirk/Röhrbein, Florian: Kritische Theorie und Emanzipation. Verlag Königshausen & Neumann, 143-168.

Umrath, Barbara (2012): Jenseits von Vereinnahmung und eindimensionalem Feminismus. Perspektiven feministischer Gesellschaftskritik heute. In: Prokla - Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft, 167, 231-248.

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften