Skip to main content

Prof. Dr. Annette Schad-Seifert

Professorin, Philosophische Fakultät, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Assoziierte Professur

Modernes Japan

Vita

Seit Dezember 2006: Professorin für Modernes Japan an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

2005-2006: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Japanstudien, Tokyo

2004-2005: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Leipzig, Ostasiatisches Institut, Japanologie

2003: Vertretung des C4-Lehrstuhls an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf im Fach "Modernes Japan" im Sommersemester 2003

1997-2004: Wissenschaftliche Assistentin an der Univerität Leipzig, Ostasiatisches Institut, Japanologie

1997: Promotion an der Freien Universität Berlin im Fach Japanologie (sozialwissenschaftliche Richtung)

1992-1993: Forschungsaufenthalt an der Keio Universiät in Tokyo als Stioendiatin des Sonderaustausch-Programms (SAP) des japanischen Außenministeriums

1882-1989: Studium der Japanologie (sozialwissenschaftliche Richtung) und Religionswissenschaft an der Freien Universität Berlin

1962: Geboren in Haan/Rheinland

Arbeitsschwerpunkte

Umfasst Moderne Kulturstudien sowie Geschlechterforschung mit besonderem Interesse für den Demographischen Wandel und neue Formen sozialer Re-Differenzierung.

Veröffentlichungen (Auswahl)

Bitte folgen Sie dem Link zur Homepage des Instituts.

Websitelink zu Veröffentlichungen

Fächergruppe

Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung