Skip to main content

Auswahl nach

Prof. (i. R.) Dr. Anne Schlüter

Professorin, Fakultät für Bildungswissenschaften, Universität Duisburg-Essen

Vita

Universitätsprofessorin für Weiterbildung und Frauenbildung, C4. Nach einer beruflichen Ausbildung in Oldenburg und einer beruflichen Tätigkeit in Hannover, Studium der Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung in Köln 1973-1979. Wiss. Mitarbeiterin an der Ruhr-Universität Bochum im Sonderforschungsbereich 119. Promotion 1986: Ausbildungsgeschichte von Mädchen zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Tätigkeit als Wiss. Mitarbeiterin im HDZ an der Universität Dortmund; Habilitation an der Universität Dortmund 1996. Lehr- und Forschungstätigkeiten incl. Vertretungsprofessuren an den Universitäten Hildesheim, Dortmund, Giessen.

Von 2010–2017 Sprecherin des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW und Leiterin der Koordinations- und Forschungsstelle.

Arbeitsschwerpunkte

Sprecherin des Netzwerks, Leiterin der Koordinations- und Forschungsstelle Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW, Fachgebiet: Erwachsenenbildung/Bildungsberatung, Lehre im Bachelorstudiengang Erziehungswissenschaft und Masterstudiengang Erwachsenenbildung/Weiterbildung, Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, Forschung, Weiterbildung und Biographie

Auswahl aktueller Projekte

Mentoring in biographischer Perspektive

Frauen in Leitungsfunktionen in Bildungseinrichtungen

Gender-Analyse der fachspezifischen Nachwuchsförderung an Hochschulen in NRW
| Externer Link

Veröffentlichungen (Auswahl)

Schlüter, Anne. 2018. Mentoring: Instrument einer gendergerechten akademischen Personalentwicklung? In: Kortendiek, Beate/Riegraf Birgit/Sabisch, Katja (Hrsg.): Handbuch interdisziplinäre Geschlechterforschung. online-first 2018.

Schlüter, Anne. 2018. Erziehungswissenschaft: Geschlecht als Kategorie für pädagogische Praxis und erziehungswissenschaftliche Forschung. In: Kortendiek, Beate/Riegraf, Birgit/Sabisch, Katja (Hrsg.): Handbuch interdisziplinäre Geschlechterforschung. online-first 2018.

Schlüter, Anne: Beratungen unter Genderaspekten im biografischen Verlauf. In: Handbuch "Pädagogische Beratung über die Lebensspanne", hg. von Wiltrud Gieseke und Dieter Nittel, Beltz-Juventa, Weinheim und Basel 2016, S.665-675.

Schlüter, Anne (Hrsg.): Beratungsfälle – Fallanalysen für die Lern- und Bildungsberatung. Opladen 2014. 

Von der Transparenz der Weiterbildung zur lebensbegleitenden Übergangsberatung - zum Funktionswandel der Weiterbildungsberatung. In: Heide von Felden, Hildegard Schicke / Ortfried Schäffter (Hrsg.): Denken in Übergängen. Weiterbildung in transitorischen Lebenslagen. Wiesbaden 2014, VS- Verlag.

Schlüter, Anne (2014): "Ab morgen gibt es mein Programm" - Von der "beuflichen Frauenbildung" zum Beratungs- und Unterstützungsangebot für den beruflichen Wiedereinstieg. In: Pätzold, Henning/von Felden, Heide/Schmidt-Lauff, Sabine (Hrsg.): Programme, Themen und Inhalte in der Erwachsenenbildung. Dokumentation der Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vom 19.-21. September 2013 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 227-246.

Schlüter, Anne/ Berkels, Babette: Mentoring als Transmissionsriemen für das Neue? In: Weber, Susanne Maria u.a. (Hg.): Organisation und das neue. Beiträge der Kommission Organisationspädagogik. Wiesbaden 2014, S.341-350.

Schlüter, Anne: Bildungschancen. In: Gröschner, Rolf/Kapust, Antje/Lembcke, Oliver W. (Hrsg.): Wörterbuch der Würde. München, 2013, S. 306-307.

Entwicklung und Schwerpunkte des Netzwerks Frauen- undGeschlechterforschung in NRW. In: Spelsberg, Karoline (Hg.): Einsichten und Aussichten. Ein interdisziplinärer Auftakt. Münster 2013, S. 20 - 27.

Jochimsen, Maren A. / Schlüter, Anne: EPWS Short Conference and seventh General Assembly. In: Journal Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW Nr. 33 / 2013, S. 82-84.

Das ressourcenorientierte Konzept als Ansatz für die Lern- und Bildungsberatung. In: Education Permanente - Schweizerische Zeitung für Weiterbildung, Heft 2013-3, S.12-13.

Schlüter, Anne: Bildungschancen. In: Gröschner, Rolf/Kapust, Antje/Lembcke, Oliver W. (Hrsg.): Wörterbuch der Würde. München, 2013, S. 306-307.

Schlüter, Anne / Harmeier, Michaela: Gender-Analyse der fachspezifischen Nachwuchsförderung an Hochschulen in NRW. Essen 2012. Paper | Projektwebsite

Schlüter, Anne: Auf dem Weg zur geschlechtergerechten Hochschule. Düsseldorf 2011 (im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung). Arbeitspapier | Website der HBS

Schlüter, Anne: "Gender" als Erkenntnisinteresse, als Forschung-Kategorie und als Thema. Input zut Diskussion für den Workshop an der UDE: Profilbildung Gender und Diversity am 02. Mai 2011. In: Journal Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW Nr. 29/2011, S. 21-23.

Schlüter, Anne (Hrsg.): Offene Zukunft durch Erfahrungsverlust? Zur Professionalisierung der Erwachsenenbildung. Opladen & Farmington Hills 2011. 

Schlüter, Anne: Lernen im Lebenslauf und der Erfolgsfaktor. In: Arnold, Rolf/ Pachner, Anita (Hrsg.): Lernen im Lebenslauf. Baltmannsweiler 2011, S. 33 -39.

Schlüter, Anne / Schuh, Verena (Hrsg.): Faszination/Frauen/Forschung. Professorinnen der UDE. Duisburg / Essen 2010.

Schlüter, Anne (Hrsg.): Bildungsberatung. Eine Einführung für Studierende. Opladen & Farmington Hills 2010. >Rezension zum Buch

Lisop, Ingrid / Schlüter, Anne (Hrsg.): Bildung im Medium des Berufs? Diskurslinien der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Frankfurt a.M. 2009. >Rezension zum Buch

Schlüter, Anne (Hrsg.): Erziehungswissenschaftlerinnen in der Frauen- und Genderforschung. Opladen 2008.

Schlüter, Anne (Hrsg.): Bildungs- und Karrierewege von Frauen. Opladen 2006.

Schlüter, Anne (Hrsg.): "In der Zeit sein..." Beiträge zur Biographieforschung in der Erwachsenenbildung. Bielefeld 2005.

Link zur Publikationsliste

Websitelink zu Veröffentlichungen

Expertise für

Bildung, Karriere, Biografie, Führung, Generation, Beratung, Mentoring, Qualitätsentwicklung, Weiterbildung, Bildungs- und Karrierebiografien von Frauen in Führungspositionen, Kompetenzentwicklung im Lebenszyklus; Generationenbeziehungen; Weiterbildungsberatung, Mentoring

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

Prof. (i. R.) Dr. Anne Schlüter

Prof. (i. R.) Dr. Anne Schlüter

Universität Duisburg-Essen
Fakultät für Bildungswissenschaften

Berliner Platz 6-8
45127 Essen

Telefon
Sekretariat 0201 - 183 2655