Skip to main content

Prof. (i. R.) Dr. Anke Rohde

Professorin, Medizinische Fakultät, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Netzwerkprofessur

Gynäkologische Psychosomatik

Vita

Bis 2015 Netzwerkprofessorin für "Gynäkologische Psychosomatik".

1998 Studiendekanin der medizinischen Fakultät der Uni Bonn. 01.04.1997 Ernennung zur Universitätsprofessorin an der Uni Bonn.

1993-1997 leitende Oberärztin der Psychiatrischen Klinik der Martin Luther-Uni Halle-Wittenberg.

1994 Habilitation/1992-1993 Habilitationsstipendium im Rahmen des Lise-Meitner-Programms.

1993 Funktionsoberärztin, 1990-1993 Wissenschaftliche Assistentin (C1) Uni Bonn, 1998 Facharztanerkennung Nervenheilkunde.

Arbeitsschwerpunkte

Psychische Störungen in der Schwangerschaft und nach der Entbindung, traumatisch erlebte Entbindungen, ungewollte Kinderlosigkeit, Psychoonkologie, Infantizid

Expertise für

Medizin, Gesundheit, Krankheit, Psychotherapie, Schwangerschaft, Geburt, Schwangerschaftsabbruch, Brustkrebs, Psychische Störungen in der Schwangerschaft und nach der Entbindung, traumatisch erlebte Entbindungen, ungewollte Kinderlosigkeit, Psychoonkologie, Infantizid

Fächergruppe

Medizin und Gesundheitswesen