Skip to main content

Auswahl nach

Dr. Anke Lipinsky

Wiss. Mitarbeiterin, Koordinations- und Forschungsstelle des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW, GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften

Vita

Studium der Vergl. Kulturwissenschaften in Bonn, Irland und Italien. Promotion an der Universität Regensburg. Koordination der EU-Projekte Encouragement to Advance – Training Seminars for Women Scientists (2006–2008) und European Platform of Women Scientists (2007–2008).

Kooperation im EU-Projekt Institutional Transformation for Effecting Gender Equality in Research INTEGER (2011–2015); Nationale Sachverständige (Policy Analyst) in der Generaldirektion Forschung & Innovation der Europäischen Kommission in Brüssel (2010–2011); Kooperation im EU-Projekt GenPORT (2013–2017); Mitglied des ExpertInnenbeirats von Gender-NET (2013–2017).

Berufen in die Horizont 2020 Advisory Group "Science with and for Society" (seit 2015) sowie Horizont 2020 Advisory Group "Gender" (seit 2016); Berufen in das International Advisory Board der 7th, 8th, und 9th European Conference on Gender Equality in Higher Education in Bergen 2012, Wien 2014 und Paris 2016; weiterhin im CEWS verantwortlich für europäische & internationale Projekte und Politikberatung.

Veröffentlichungen (Auswahl)

Websitelink zu Veröffentlichungen

Fächergruppe

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

Dr. Anke Lipinsky

Dr. Anke Lipinsky

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
Koordinations- und Forschungsstelle des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW

Berliner Platz 6-8
45127 Essen