Skip to main content

Auswahl nach

Prof. Dr. Amalie Fößel

Professorin, Historisches Institut, Universität Duisburg-Essen

Assoziierte Professur

Geschichte des Mittelalters

Vita

  • Studium der Fächer Geschichte, Germanistik, Soziologie und Politologie an der Universität Erlangen Nürnberg, 1986 Magister Artium, 1987 Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien
  • 1992 Promotion, 1998 Habilitation mit Venia legendi für die Fächer Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften
  • Berufliche Tätigkeit: 1988-1992 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften der Universität Bayreuth, 1992-1998 wissenschaftliche Assistentin (C 1), 1998-2002 Oberassistentin (C 2), 2001-2008 Lehrstuhlvertretungen in München (LMU), Saarbrücken, Bayreuth, Regensburg, Essen
  • 2004/2005 Stipendiatin des bayerischen Hochschul- und Wissenschaftsprogramms
  • Seit 2008 Professorin für Geschichte des Mittelalters an der Universität Duisburg-Essen

Arbeitsschwerpunkte

Politische Geschichte und Verfassungsgeschichte des Mittelalters,
Königinnentum und weibliche Herrschaft im mittelalterlichen Europa,
Devianz, Häresie, Religiöse Lebensformen und Weltbilder, Beginen,
Biographische Studien, Diplomatik

Veröffentlichungen (Auswahl)

Websitelink zu Veröffentlichungen

Fächergruppe

Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung

Prof. Dr. Amalie Fößel

Prof. Dr. Amalie Fößel

Universität Duisburg-Essen
Historisches Institut

Fakultät für Geisteswissenschaften, Historisches Institut
45117 Essen

Telefon
Sekretariat 0201 - 183 3600