Skip to main content

Veranstaltungen im Dezember

31.10.2019 16:00 Uhr - 19.12.2019 18:00 Uhr
Universität Duisburg-Essen

Ambiguität und Gender

EKfG-Vortragsreihe im Wintersemester 2019/2020

Unter dem Titel „Ambiguität und Gender. Das Dritte Geschlecht in Geschichte und Gegenwart“ und der inhaltlichen Leitung von Prof. Dr. Patricia Plummer und Prof. Dr. Frank Becker findet im Wintersemester 2019/2020 am Campus Essen eine Fortsetzung der öffentlichen interdisziplinären EKfG-Vortragsreihe Forschungsforum Gender statt. Die gemeinsam von der Forschungsgruppe „Ambiguität und Unterscheidung: Historisch-kulturelle Dynamiken“ und dem Essener Kolleg für Geschlechterforschung veranstaltete Vortragsreihe wird sich anhand von ausgewählten Beispielen mit der Irritation der binären Geschlechterordnung durch Rollenwechsel, fehlende Eindeutigkeit und/oder die Etablierung dritter Formen beschäftigen. Sie verfolgt das Ziel, in Fragestellungen rund um die Themen geschlechtliche Ambiguität, (Trans-)Gender und Drittes Geschlecht einzuführen. Die Vorlesungsreihe zeigt, welche Forschungsvorhaben aktuell bearbeitet werden und welchen vielgestaltigen Beitrag sie zur wissenschaftlichen Diskussion und zur Weiterentwicklung der Geschlechterforschung leisten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite.

02.12.2019 13:30 - 15:30 Uhr
GESIS - Köln | Konferenzraum Ost

„Sexuelle Belästigung und sexualisierte Gewalt in der Wissenschaft“

Doppel-Kolloquium

Im Rahmen der GESIS-Vortragsreihe wird das CEWS am 2. Dezember 2019 bei GESIS-Köln im Konferenzraum OST ein Doppel-Kolloquium zum Thema „Sexuelle Belästigung und sexualisierte Gewalt in der Wissenschaft“ veranstalten. Die Vortragenden sind:

  • Alice Farneti (Universität Bielefeld), sie wird zum Thema „The Movement against sexual violence on campus in Montrealer universities” sprechen.
  • Dr. Lisa Mense und Dr. Heike Mauer (Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW) werden den Vortrag  „Activities against sexual harassment and gender-based violence in higher education. An analysis of Guidelines in NRW” halten.

06.12.2019 11:00 - 16:00 Uhr
Universität Siegen

Vernetzungstreffen Gender Studies NRW – Zentren und Studiengänge

Vernetzungstreffen 2019 an der Universität Siegen und Vorbereitung Wissenschaftstag #4genderstudies

Das sechste „Vernetzungstreffen Gender Studies NRW – Zentren und Studiengänge“ findet am Freitag, den 6. Dezember von 11 bis 16 Uhr an die Universität Siegen statt (im Neuen Senatssaal, AR-NA 016). Eine Wegbeschreibung wird nach der Anmeldung zugeschickt. Das Vernetzungstreffen wird von „Gestu_S – Siegener Zentrum für Gender Studies“ mit der Koordinations- und Forschungsstelle des Netzwerks FGF NRW gemeinsam ausgerichtet. Neben dem Austausch der Einrichtungen, Zentren und Studiengänge, stellt sich  „Gestu_S" ausführlich vor.  Darüberhinaus steht die Vorbereitung des Wissenschaftstags (18.12.2019)  #4genderstudies im Zentrum des Vernetzungstreffens.

Einladung | Zur Anmeldung

Veranstaltungen im ...

2019    November (12)
2019    Dezember (3)

2020    Januar (2)
2020    Februar (1)
2020    März (1)
2020    April (0)
2020    Mai (0)
2020    Juni (0)
2020    Juli (0)
2020    August (0)
2020    September (0)
2020    Oktober (0)