Skip to main content

Stellenangebote

W3 Professur Interdisziplinäre Frauen*- und Geschlechterforschung

TU Berlin

von 01.10.2019

An der Technischen Universität Berlin, Fakultät I - Geistes- und Bildungswissenschaften, ist am Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung eine Universitätsprofessur für das Fachgebiet "Interdisziplinäre Frauen*- und Geschlechterforschung" zu besetzen. Die/der zukünftige Stelleninhaber/in soll das Fachgebiet „Interdisziplinäre Frauen*- und Geschlechterforschung" vertreten. Am ZIFG wird Geschlechterforschung verstanden und gelehrt als „Kritische Ontologie der Gegenwart", die sich besonders mit gesellschaftlichen Transformationsprozessen im Dreieck von Macht - Wissen - Subjekt befasst. Erwartet werden daher grundlagentheoretische Forschungsleistungen auf dem Feld der intersektionalen Gender Studies.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.

Kaufmännische Leitung als Teil der Geschäftsführung

FUMA Fachstelle Gender NRW

ab sofort,

Die FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW ist eine Qualifizierungs- und Beratungsstelle im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Zur Erfüllung ihrer Aufgaben wird sie gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW. Gesucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte, unternehmerisch denkende, gender- und diversitätssensibel handelnde kaufmännische Leitung im Umfang von 30 Wochenstunden.

Ihr Profil:

  •  Abschluss in Betriebswirtschaft (FH/Universität/IHK) oder vergleichbare Qualifikation
  •  Berufserfahrung in der kaufmännischen Leitung oder vergleichbaren Tätigkeiten
  •  Wünschenswert ist Erfahrung in vergleichbaren Bereichen einer NPO/Bildungseinrichtung und der Verbandsarbeit
  •  Fundierte IT-Kenntnisse und effiziente Arbeitsweise mit Projektmanagementmethoden und CRM-Systemen
  •  Erfahrungen in der Personalführung in einem kollegialen Umfeld
  •  Hohe Teamkompetenz für die Geschäftsführung in einem Tandem

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.