Stellenangebote

Habilitationsförderung von Wissenschaftlerinnen: Ellen-Schmidt-Programm

MHH Medizinische Hochschule Hannover

von 01.01.2019

2018 stellt die Medizinische Hochschule Hannover Habilitationsfördermittel im Umfang von 250.000 Euro für Wissenschaftlerinnen, die einen Arbeitsvertrag mit der MHH haben, bereit. Es handelt sich um eine Personalmittelförderung, die zur persönlichen Freistellung von Routineaufgaben dient.
Antragsberechtigt sind Frauen, die eine wissenschaftliche Arbeit an der MHH anfertigen wollen. Fundierte Vorarbeiten für die Habilitation sollen bereits vorliegen. Eine Kontaktaufnahme mit der Gleichstellungsbeauftragten wird empfohlen.
Die Auswahl orientiert sich an folgenden Gesichtspunkten:

  •  wissenschaftliche Exzellenz des Vorhabens
  •  Originalität, Durchführbarkeit, wissenschaftliche Bedeutung für die medizinische Forschung, methodische Innovationskraft, Interdisziplinarität
  •  Unterstützung durch die Abteilung (Freistellung von Klinik bzw. von sonstigen Routineaufgaben, Bereitstellung eines Arbeitsplatzes,Vertragsdauer)
  •  Qualifikation für das konkrete Vorhaben (Vorarbeiten, Publikationen im Hinblick auf die Habilitationsleistung, Erfahrungen und Weiterbildungen in der Lehre und Einwerbung von Drittmitteln)
  •  familiäre Situation

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Fach Philosophie

Universität Paderborn

ab sofort,

In der Fakultät für Kulturwissenschaften ist im Fach Philosophie, im Bereich Praktische Philosophie zum 01.10.2018 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Umfang von 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen. Sowohl Promovendinnen/Promovenden als auch PostDocs sind willkommen.
Bewerber und Bewerberinnen sollten in der Praktischen Philosophie / Sozialphilosophie ausgewiesen sein. Ein Schwerpunkt im Bereich Wirtschaftsphilosophie und/oder Hobbes/Locke/Smith sowie in der aktuellen Literatur (Rawls, Nussbaum) und gute Englischkenntnisse sind erwünscht.

Bewerbungsfrist: 17. August 2018
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.
Ausschreibung

PraktikantIn für Gleichstellungsarbeit

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH

Dauer: 2-3 Monate

Die Gleichstellungsbeauftragte sucht am Standort Bonn im Zeitraum zwischen dem 01.Oktober 2018 bis zum 31. März 2019  für ca. 2 bis 3 Monate eine/n Praktikantin/Praktikanten für Gleichstellungsarbeit. Bei dem Vollzeitpraktikum mit 39 Wochenstunden muss es sich um ein vorgeschriebenes Pflichtpraktikum im Rahmen eines Studiums handeln.

Ihre Aufgaben:

  • Recherche und Mitarbeit an einer Regelungsabsprache zu „Führen in Teilzeit“
  • Recherche und Mitarbeit an einem Konzept für die Arbeit mit Männern/Vätern für Geschlechtergerechtigkeit
  • Vorbereitung und Durchführung einer Veranstaltung zu Frauenarmut durch Teilzeit und niedrige Rente

Ihr Profil:

  • begonnenes Hochschulstudium
  • Interessen an Arbeiten und Fragen rund um das Thema Gleichstellung und  Geschlechter-gerechtigkeit
  • ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit

Bewerbungsfrist: 20. August 2018
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Gleichstellungsbeauftragte

Stadt Viernheim

Dauer: Unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Sie wirken bei allen personellen, organisatorischen und sozialen Angelegenheiten der Stadt Viernheim mit, die Auswirkungen auf die Gleichberechtigung der Ge-schlechter und die Anerkennung der gleichwertigen Stellung von Frauen und Män-nern in der Gesellschaft haben.
  • In Ihrem externen Wirkungskreis als Stabsstelle entsprechend § 4 Hessischer Gemeindeordnung entwickeln Sie Konzepte, initiieren Maßnahmen und erarbeiten Anregungen und Empfehlungen zur Gleichstellung von Frauen und Männern

Ihr Profil:

  • Sie haben ein (Fach-)Hochschulstudium (z.B. im geisteswissenschaftlichen Be-reich als Erziehungswissenschaftlerin, Pädagogin, Politik- oder Verwaltungs-wissenschaftlerin) erfolgreich abgeschlossen, bevorzugt mit einer Schwerpunkt-setzung zu den o.g. Frauenfragen. Eine entsprechende Zusatzqualifikation (wie „Coaching“ oder „systemische Beratung“ o.ä.) wäre sinnvoll.
  • Sie verfügen über praktische Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung.
  • Sie sind fähig, den Aufgabenbereich zielgerichtet und ergebnisorientiert zu steu-ern und zu führen und die Zielsetzungen mit den anderen externen Akteuren zu vernetzen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.
Ausschreibung.

Veranstaltung (21)

STEMM Equality Congress

The STEMM Equality Congress 2018 will offer delegates an opportunity to hear from and interact with thought leaders in equality, diversity and inclusion strategy, policy and practice in STEMM worldwide. mehr

Stellenangebote (4)

mehr

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Fach Philosophie

In der Fakultät für Kulturwissenschaften ist im Fach Philosophie, im Bereich Praktische Philosophie zum 01.10.2018 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlicher Mitarbeiter (Entgeltgruppe 13 TV-L) im Umfang von 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen. mehr

Call for papers (10)

Verlag Barbara Budrich: promotion – der Dissertationswettbewerb

Reichen Sie Ihre eigene Dissertation ein, lassen Sie diese von einer Fachjury bewerten und gewinnen Sie mit etwas Glück die kostenlose Veröffentlichung Ihrer Dissertation in der Reihe promotion im Verlag Barbara Budrich. mehr

CfP Blurring Boundaries: Rethinking Gender and Care

New employment patterns, pluralized family forms, changing gender roles, altered conceptions of maternity and paternity, changed family care networks and the professionalization of hitherto rather privately organized care practices make it necessary to rethink care and its social organization. mehr