Skip to main content

Mentoring-Programme für Frauen im Sport - eine erfolgsversprechende Personalentwicklungsstrategie für ehrenamtliche Führungspositionen?

Leitung

Dr. Britt Dahmen
Inken Behrens (Allgemeiner deutscher Hochschulsportverband)


MitarbeiterIn(nen)

Kurzbeschreibung

Mentoring-Programme setzen an der individuellen Förderung von Frauen mit Führungspotenzial durch die Betreuung durch erfahrene Führungskräfte (Mentoren und Mentorinnen) über einen bestimmten Zeitraum an. Über diese individuelle Betreuung hinaus sollen strukturelle Effekte erzeugt werden, Frauen den Weg in die Führungsebenen zu erleichtern. Im rahmen des Projektes soll untersucht werden, inwieweit diese individuellen und strukturellen erwarteten Effekte bei Mentoring-Programmen für Frauen in ehrenamtliche Führungspositionen greifen und ob diese Personalentwicklungsstrategie mit Hinblick auf die Herstellung von Chancengleichheit für Frauen und Männer erfolgsversprechend sein kann.

Kategorie(n):
Körper/Gesundheit/Sport

Laufzeit:
01.10.2003 - 31.12.2004

Finanzierung:
Deutsche Sportjugend, Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband (adh)