Skip to main content

Junge Elternschaft und Wissenschaftskarriere

Leitung

Prof. (i.R.) Dr. Sigrid Metz-Göckel , Dr. Nicole Auferkorte-Michaelis , Dr. Jutta Wergen

Assoziierte Professur
Allgemeine Hochschuldidaktik / Frauen- und Geschlechterforschung

TU Dortmund
Hochschuldidaktisches Zentrum

MitarbeiterIn(nen)

Dr. Christina Möller
Elisabeth Kociemba

Kurzbeschreibung

Es wird untersucht, wie sich junge Elternschaft auf die Wissenschaftskarriere auswirkt, und welche Zusammenhänge es zwischen Geschlecht, Fachzugehörigkeit, Kinderzahl und Lebensalter gibt. Junge Elternschaft bezieht sich auf das Alter der Kinder (bis 10 Jahre). Ausgewertet werden landesweite Daten der Wissenschaftler/innen in C1- und BAT IIa/IB-Beschäftigungsverhältnissen an Universitäten in NRW.

Kategorie(n):
Lebenslagen/Lebensformen

Laufzeit:
01.06.2005 - 01.12.2005

Finanzierung:
Universität Dortmund, Titelgruppe 94