Skip to main content

Internationale Studierende an der Uni Do

Studieneffizienz von internationalen Studierenden an der Universität Dortmund. Ist-Analyse der Studierendendaten und Erfahrungen mit der Studieneingangsphase

Leitung

Prof. (i.R.) Dr. Sigrid Metz-Göckel , Dr. Nicole Auferkorte-Michaelis

Assoziierte Professur
Allgemeine Hochschuldidaktik / Frauen- und Geschlechterforschung

TU Dortmund
Hochschuldidaktisches Zentrum

MitarbeiterIn(nen)

Annette Klein

Kurzbeschreibung

Befragung von internationalen Studierenden nach der Studieneingangsphase an der Universität Dortmund, die an der Universität Dortmund ihren Studienabschluss erwerben möchten. Datenbasierte Analyse des Ist-Zustands und Befragung einer Teilgruppe der Bildungsausländer/innen, um Informationslücken über Studienerfahrungen schließen zu können. Bildungsinländer/innen sind alle Studierenden, die ihre Hochschulzugangsberechtigung als Ausländer/innen an einer deutschen Schule erhalten haben. Bildungsausländer/innen sind Studierende, "die ihre Hochschulzugangsberechtigung an ausländischen Schulen erworben haben". In einer längeren Datenaufbereitungsphase wurde ein differenzierter Datenspiegel zu den ausländischen Studierenden für die Universität Dortmund erstellt und dem Rektorat, dem Akademischen Auslandsamt sowie interessierten Projekten, die sich mit der Thematik befassen, zur Verfügung gestellt (vgl. Metz-Göckel/Auferkorte-Michaelis/Klein/Schröder 2003). Für die Erfassung der Bildungsausländer/innen am Ende der Studieneingangsphase waren Präzisierungen von Studierendenstatistiken notwendig, um die Zielgruppe für die Befragung filtern zu können. Der Datenspiegel entstand als Produkt der innerinstitutionellen Forschung und führte zu einer detaillierten Information, die eine allgemeine Studierendenstatistik, die ausländische Studierende lediglich beziffert, nicht ermöglicht. Das Projekt steht in engem Zusammenhang mit dem Projekt "Verbesserung der Rahmenbedingungen für internationale Studierende an der Universität Dortmund. Analyse des Studienerfolgs, Verbesserung der Betreuungsstrukturen und Entwicklung und Implementierung eines Servicepakets für internationale Studierende" des Akademischen Auslandsamts.

Kategorie(n):
Bildung und Wissenschaft

Laufzeit:
01.05.2003 - 01.04.2004

Finanzierung:
Universität Dortmund, Titelgruppe 94, HDZ