Skip to main content

LiMeS - Forschungsstelle für Literatur und Men‘s Studies

Leitung

JProf. Dr. Gregor Schuhen

Assoziierte Professur
Romanische und Allgemeine Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Men's Studies

Universität Siegen
Philosophische Fakultät

Kurzbeschreibung

Seit Oktober 2011 gibt es an der Universität Siegen die Forschungsstelle für Literatur & Men’s Studies (LiMeS). Sie steht unter der Leitung von JProf. Dr. Gregor Schuhen.

Die Forschungsstelle für „Literatur & Men’s Studies“ (LiMeS) versteht sich als Arbeitsort für die Erforschung der Schnittmengen von Literaturwissenschaft und Männlichkeitsforschung / Masculinity Studies. Entgegen der Assoziationen des „unüberwindbaren Grenzwalls“ soll die literaturwissenschaftliche Erforschung von Männlichkeit(en) im LiMeS eher der Infragestellung und Permeabilisierung solcher Grenzen dienen. Im Hinblick auf die längst etablierte feministische Literaturwissenschaft sollen keine revisionistischen Gegenmodelle konzipiert werden, vielmehr sind die Siegener Men’s Studies als komplementär zu den Women’s Studies zu denken. Diese Leitgedanken sollen nicht nur die Forschungsarbeit des LiMeS kennzeichnen, sondern auch in der Lehre sichtbar gemacht und verankert werden. Hierzu gehören sowohl systematische Grundlagenkurse als auch thematisch zugeschnittene Seminare, in denen literarische Texte auf Basis einschlägiger Theoriebildung aus den Masculinity Studies analysiert werden. Auch die beratende Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses gehört zu den Aufgaben des LiMeS.

Kategorie(n):
Bildung und Wissenschaft, Geschlechtertheorien, Kultur/Philosophie/Theologie

Laufzeit:
seit 2011