Skip to main content

Lecture Series: Gender goes Life

Leitung

Prof. Dr. Marie-Luise Angerer

Kunsthochschule für Medien Köln
Kunst- und Medienwissenschaft

MitarbeiterIn(nen)

PD Dr. Christiane König

Kurzbeschreibung

Die Vortragsreihe stellt genderkritische Ansätze vor dem Hintergrund politischer, ökonomischer und kultureller Verschiebungen vor. Dabei wird deutlich, dass die Kategorie gender nicht nur historisch gewachsen, sondern auch wissenspolitisch relevant geworden ist, das heißt, ihre Einführung in den Wissens- und Politikdiskurs erfolgte nicht unschuldig. Heute ist es möglich, sowohl synchron als auch diachron die Konsequenzen und (zukünftigen) Implikationen dieser Denkkategorie zu befragen. 

Kategorie(n):
Geschlechtertheorien, Körper/Gesundheit/Sport, Kultur/Philosophie/Theologie, Lebenslagen/Lebensformen, Migration/Globalisierung, Politik/Recht/Gesellschaft

Laufzeit:
01.10.2006 - 15.02.2008

Finanzierung:
Gefördert durch das Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen