Skip to main content

Gender-Kongress 2011 des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW

„Geschlechtergerechtigkeit an Hochschulen – Erfordernisse und Empfehlungen“

Die Koordinations- und Forschungsstelle des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW übernahm die Vorbereitung und Durchführung des Gender-Kongresses 2011 mit dem Titel „Geschlechtergerechtigkeit an Hochschulen – Erfordernisse und Empfehlungen", zu dem das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW am 22. September 2011 nach Düsseldorf geladen hatte.

Im Rahmen des Kongresses diskutierten Interessentinnen und Interessenten der Hochschulleitungen, Gleichstellungsbeauftragte, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Gäste aus der Politik in Fachvorträgen und inhaltlich variierenden Workshops über die Inhalte und Bedeutungen der unterschiedlichen Konzepte und entwickelten Strategien zur Frauenförderung an den Hochschulen. Daraus wurden Handlungsempfehlungen erarbeitet, die Sie über die Website des Ministeriums hier abrufen können.

Handlungsempfehlungen

Die Tagungsdokumentation wurde von der Koordinations- und Forschungsstelle des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW erstellt und ist seit März 2012 erhältlich. Die Tagungsdokumentation ist als Print- und PDF-Version erhältlich. Die Printversion kann bei der Koordinationsstelle bestellt werden.

Bestellung der Tagungsdokumentation