Skip to main content

Prof. Dr. Brigitte Hasenjürgen

Professor , Institut für Soziologie (IfS Münster), Catholic University of Applied Sciences Cologne

Associated Professorship

Sociology

Focus of Work

Main focuses: gender relations, social inequality, migration

Research and Practice projects (selection)

Roma als Adressatinnen und Adressaten Sozialer Arbeit. Der Blick der Professionellen auf die größte europäische Minderheit

Publications (selection)

Hasenjürgen, Brigitte 2011: Wozu Gender? Wider die Gewissheiten über Frauen und Männer in der Einwanderungsgesellschaft, in: Kunz, Thomas und Ria Puhl Hg.: Arbeitsfeld Interkulturalität. Grundlagen, Methoden und Praxisansätze der Sozialen Arbeit in der Zuwanderungsgesellschaft, Weinheim und München: Juventa, 140-148.

Hasenjürgen, Brigitte 2010: Wider die Kulturalisierung. Migration und Kultur als Themen der Neuen Frauenbewegungen, in: Bereswill, Mechthild und Gerd Stecklina Hg.: Geschlechterperspektiven für die Soziale Arbeit. Zum Spannungsverhältnis von Frauenbewegungen und Professionalisierungsprozessen, Weinheim und München: Juventa, 141-157.

Hasenjürgen, Brigitte (zusammen mit Marianne Genenger-Stricker und Angelika Schmidt-Koddenberg) Hg. 2009: Transkulturelles und interreligiöses Lernhaus der Frauen. Ein Projekt macht Schule, Opladen: Barbara Budrich.

Websitelink to my Publications

Keywords

gender, migration, social inequality, social work, sociology

Casegroup

Social Sciences