Skip to main content

Vertr.-Prof. Dr. Annette von Alemann

Professor , Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, The University of Duisburg-Essen

Network Professorship

Social Inequality and Gender

Focus of Work

Gender studies. Focus: Construction of gender, family, welfare state, compatibility / work-life balance
Organizational sociology. Focus: Gender and Organization, Organizational Theory, Management
Social inequality in education and work organizations from an intersectional perspective
Sociology of knowledge. Focus: interpretive patterns and discourses
General Sociology. Focus: sociological comparison of theories

Research and Practice projects (selection)

Soziolog*innen als Berater
Zwischen gesellschaftlicher Verantwortung und ökonomischer Gesinnung: Deutungsmuster von Männern und Frauen in Führungspositionen der Wirtschaft
The Economization of Diversity in Higher Education

Publications (selection)

Monografien

Alemann, Annette von, 2015: Gesellschaftliche Verantwortung und ökonomische Handlungslogik – Deutungsmuster von Führungskräften der deutschen Wirtschaft. Wiesbaden: Springer VS.

Alemann, Annette von, 2002: Soziologen als Berater. Eine empirische Untersuchung zur Professionalisierung der Soziologie. Opladen: Leske + Budrich.

Aufsätze in Zeitschriften

Alemann, Annette von/Beaufaÿs, Sandra/Kortendiek, Beate (Hg.), 2016: Alte neue Ungleichheiten? Auflösungen und Neukonfigurationen von Erwerbs- und Familiensphäre. GENDER, Sonderheft 4. Opladen: Barbara Budrich.

Alemann, Annette von, 2009: Gleichstellung in weiter Ferne. Privatwirtschaft braucht verbindliche Regelungen. DGB Info-Brief „Frau geht vor“ 01/2009: Stillstand oder Aufbruch? Gleichstellungsthemen im Wahljahr, 4-5.

Alemann, Annette von, 2008: Von der Geschlechtergerechtigkeit zur Familienfreundlichkeit: Ergebnisse einer Fallstudie zum Gleichstellungsgesetz für die deutsche Wirtschaft. Zeitschrift für Frauenforschung & Geschlechterstudien 3+4/2007, 38-54.

Alemann, Annette von, 2007: Unterrepräsentanz ohne Ende? Geschlechterungleichheit bei Führungseliten der deutschen Wirtschaft. WSI Mitteilungen 9/2007, 487-493.

Alemann, Annette von, 2007: Chancenungleichheit im Topmanagement: Begründungsmuster der Unterrepräsentanz von Frauen in Führungspositionen der Wirtschaft. Sozialwissenschaften und Berufspraxis 30 (1/2007), 21-38.

Alemann, Annette von/Klenk, Tanja/Schwarz, Stefan, 2004: Soziologische Beratung: Ein Positionspapier. Sozialwissenschaften und Berufspraxis 27, 203-220.

Aufsätze in Sammelbänden

Alemann, Annette von, 2008: Die Natur der sozialen Ungleichheit: Soziale Ungleichheit und Ungleichheit der Geschlechter in der Wahrnehmung von Wirtschaftseliten in Deutschland, in: Rehberg, Karl-Siegbert (Hrsg.), Die Natur der Gesellschaft. Verhandlungen zum 33. Kongress der DGS. Frankfurt a.M.: Campus, 281-296.

Alemann, Annette von, 2008: Die Demographisierung der Geschlechtergleichstellung in Wirtschaft und Gesellschaft. Ergebnisse einer Fallstudie zum Gleichstellungsgesetz für die deutsche Wirtschaft, in: Rehberg, Karl-Siegbert (Hrsg.), Die Natur der Gesellschaft. CD-ROM. Frankfurt a.M.: Campus.

Alemann, Annette von, 2007: Gleichstellung per Gesetz? Vom Gesetzentwurf zum Deal zwischen Regierung und Wirtschaftsverbänden, in: Imbusch, Peter/Rucht, Dieter (Hrsg.), Profit oder Gemeinwohl? Fallstudien zur gesellschaftlichen Verantwortung von Wirtschaftseliten. Wiesbaden: VS, 161-199.

Rucht, Dieter/Imbusch, Peter/Alemann, Annette von, 2007: Zwischen Profitmaximierung und Gemeinwohlinteressen – eine Bilanz der Fallstudien, in: Imbusch, Peter/Rucht, Dieter (Hrsg.), Profit oder Gemeinwohl? Wiesbaden: VS, 305-332. 

Alemann, Annette von, 2007: Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen – Imagepflege, Luxus oder Bürgerpflicht? Ergebnisse einer qualitativen Inhaltsanalyse, in: Kuckartz, Udo (Hrsg.), CAQD 2007. Computergestützte Analyse Qualitativer Daten. Marburg: Philipps-Universität, 17-33.

Alemann, Annette von, 2007: Beratung, in: Späte, Karin (Hrsg.), Beruf: Soziologe?! Studieren für die Praxis. Konstanz: UVK, 73-90.

Alemann, Annette von, 2004: Soziologische Beratung – ein Überblick, in: Blättel-Mink, Birgit/Katz, Ingrid (Hrsg.), Soziologie als Beruf? Soziologische Beratung zwischen Wissenschaft und Praxis. Wiesbaden: VS Verlag, 35-52.

Alemann, Annette von/Koch, Joachim, 2003: Stand und Entwicklung der soziologischen Beratungsdiskussion in Deutschland, in: Allmendinger, Jutta (Hrsg.), Entstaatlichung und soziale Sicherheit. Verhandlungen des 31. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Leipzig 2002. CD-ROM. Opladen: Leske + Budrich.

Alemann, Annette von, 2003: „Elitäre Leistungsdarstellung als Parapolitik. Analyse von Karrieren in dramatologischer Perspektive“, in: Allmendinger, Jutta (Hrsg.), Entstaatlichung und soziale Sicherheit. CD-ROM. Opladen: Leske + Budrich.

Rezensionen und Tagungsberichte

Alemann, Annette von, 2009: Chancengleichheit als Paradox im Unternehmen. Rezension zu: Jenny Brettschneider: Frauen in Führungspositionen: Anspruch und Wirklichkeit von Chancengleichheit. Querelles Net 10(1),  http://www.querelles-net.de/index.php/qn/article/view/712/720.

Alemann, Annette von, 2008: Rezension: Corinna Kleinert, Susanne Kohaut, Doris Brader und Julia Lewerenz: Frauen an der Spitze. Arbeitsbedingungen und Lebenslagen weiblicher Führungskräfte. WSI-Nachrichten 11+12/2008, 653-654.

Alemann, Annette von, 2008: Rezension: Anne Schlüter (Hrsg.), 2006: Bildungs- und Karrierewege von Frauen. Wissen – Erfahrungen – biographisches Lernen. Zeitschrift für Berufs-, Bildungs- und Sozialforschung 8 (Heft 1/2007), 161-164.

Alemann, Annette von, 2006: Rezension: Heike Solga und Christine Wimbauer (Hrsg.): „Wenn zwei das Gleiche tun…“ Ideal und Realität sozialer (Un‑)Gleichheit in Dual Career Couples. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 58, 373-375.

Alemann, Annette von, 2004: Alte Herren, junge Projekte und Praxisbezug. Bericht vom 32. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. München, 4.-8. Oktober 2004. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 56, 784-786.

Alemann, Annette von, 2001: Rezension: Jürgen Howaldt und Ralf Kopp (Hrsg.): Sozialwissenschaftliche Organisatsonsberatung. Auf der Suche nach einem spezifischen Beratungsverständnis. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 53, 391-393.

Sonstige Veröffentlichungen

Alemann, Annette von, 2008: STELLUNGNAHME zum Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Quote für Aufsichtsratsgremien börsennotierter Unternehmen einführen (BT-Drs. 16/5279). Sitzung des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestags am 7. Mai 2008.

Websitelink to my Publications

Keywords

Gender and organization, work-life balance, diversity management, social inequality, gender equality policy, organizational sociology, higher education research, educational research, empirical social research methods

Casegroup

Social Sciences