Skip to main content

Netzwerkprofessur

Erziehungswissenschaft unter Berücksichtigung von migrations- und geschlechtsspezifischen Bildungsprozessen

Universität Duisburg-Essen

Liste der Professurbesetzungen:

von bis Besetzung
01/1990 01/2012 Prof. (i. R.) Dr. Renate Nestvogel
02/2012 heute vakant

Geschichte und Besonderheit dieser Netzwerkprofessur:

1990 übernahm Prof. Dr. Renate Nestvogel die Netzwerkprofessur mit der Denomination „Sozialisationsforschung unter besonderer Berücksichtigung geschlechtsspezifischer Sozialisation mit dem Schwerpunkt ausländischer Mädchen und Frauen“ an der Universität Duisburg-Essen (Fakultät für Bildungswissenschaften). Seit ihrer Verabschiedung in den Ruhestand im Jahre 2012 ist die Professur vakant. Die Netzwerkprofessur befindet sich mit modizfizierter Genderdenomination aktuell im Besetzungsverfahren (Stand 01/2019).