Skip to main content

Netzwerkprofessur

Molekulargenetik von Adipositas und Essstörungen unter Berücksichtigung von geschlechtsspezifischen Aspekten

Prof. Dr. rer. nat. Anke Hinney

Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Universität Duisburg-Essen, Universitätsklinikum Essen

Liste der Professurbesetzungen :

von bis Besetzung
2012 heute Prof. Dr. rer. nat. Anke Hinney

Geschichte und Besonderheit dieser Netzwerkprofessur:

Seit Januar 2016 wird die Neuausrichtung dieser Professur mit der Genderdenomination "Molekulargenetik von Adipositas und Essstörungen unter Berücksichtigung von geschlechtsspezifischen Aspekten" über das Landesprogramm "Geschlechtergerechte Hochschulen" durch das Wissenschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Die Professur ist eine von insgesamt 12 neuen Genderprofessuren, die zum Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW gehören.

Prof. Dr. rer. nat.  Anke Hinney

Prof. Dr. rer. nat. Anke Hinney

Universität Duisburg-Essen, Universitätsklinikum Essen
Virchowstr. 174
45147 Essen