So erreichen Sie uns

Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW

Koordinations- und Forschungsstelle
Dr. Beate Kortendiek

Universität Duisburg-Essen
Berliner Platz 6–8
45127 Essen

Telefon: 0201 – 183 6134
Fax: 0201 – 183 2118

beate.kortendiek[at]netzwerk-fgf.nrw.de  | Website

Anfahrt und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Die Koordinations- und Forschungsstelle liegt im 8. Stock, Turm A, Raum A.08.04b. Der Konferenzraum befindet sich auf der gleichen Etage in Raum A.08.17.

Veranstaltung (18)

STEMM Equality Congress

The STEMM Equality Congress 2018 will offer delegates an opportunity to hear from and interact with thought leaders in equality, diversity and inclusion strategy, policy and practice in STEMM worldwide. mehr

Stellenangebote (3)

Verschiedene Lehraufträge im Rahmen des Zertifikats Gender Studies für das Wintersemester 2018/19 an der Universität Köln

Zur Ergänzung des Lehrangebotes werden für das Wintersemester 2018/19 sechs Lehraufträge vergeben, die sich aus verschiedenen Perspektiven mit Geschlechterfragen, Mechanismen und Effekten von Ein- und Ausschlüssen, Diskriminierungen, Materialisierungen, Privilegierungen und deren Bedeutung für die Wissensproduktion beschäftigen. mehr

ProjektmitarbeiterIn in der der Forschungsstelle Geschlechterforschung der Universität Osnabrück

In der Forschungsstelle Geschlechterforschung der Universität Osnabrück ist zum 01.07.2018 die Stelle einer / eines Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiters (Entgeltgruppe 13 TV-L, 50 %) im aus Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur geförderten Projekt „Zukunftsdiskurse: Zwischen Gender Equality und Rollback? Zukunft der Geschlechtergerechtigkeit“ für die Projektlaufzeit von 15 Monaten zu besetzen. mehr

Call for papers (11)

Call for 2018–2019 Visiting Scholars

The Margherita von Brentano Center at Freie Universität Berlin offers non-stipendiary visiting fellowships to excellent scholars who are conducting research related to one of our research priority areas. mehr

CfP:Geschlecht und Körper in Bewegung. Perspektiven auf sportliche und geschlechtliche Praxis

Call for Papers für die Tagung am 5. Oktober 2018 an der Universität Osnabrück mehr