Jennifer Niegel

Dipl.-Soz. Wiss., Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Koordinations- und Forschungsstelle des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW, Universität Duisburg-Essen

Vita

Seit August 2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Koordinations- und Forschungsstelle des Netzwerks Frauen- und Gechlechterforschung NRW

2009–2011: Praktikantin, studentische Hilfskraft und zuletzt wissenschaftliche Hilfskraft bei com.X - Institut für Kommunikations-Analyse & Evaluation in Bochum

2008: Praktikum bei UNIFEM Deutschland e.V. in Bonn

Diplomarbeit: „Global Governance under Construction – The Implementation of Global Gender Norms in Local Contexts”

2006–2010: Studium der Sozialwissenschaften (Diplom) an der Ruhr-Universität Bochum

Arbeitsschwerpunkte

Gender-Report 2019: Aufbereitung und Analyse von Daten zur Geschlechterverteilung in Wissenschaft und Hochschule (inklusive Gender-Datenprofile), Analysen zum Gender Pay Gap an den nordrhein-westfälischen Hochschulen in Trägerschaft des Landes

Gender-Report 2016: Aufbereitung und Analyse von Daten zur Geschlechterverteilung in Wissenschaft und Hochschule (inklusive Gender-Datenprofile), Onlinebefragung unter den AssistenzärztInnen an nordrhein-westfälischen Unikliniken

Statistikportal: Entwicklung eines Tools zur Gleichstellungsquote

Gender-Reports 2013: Statistischer Teil A: Geschlechter(un)gerechtigkeit an nordrhein-westfälischen Hochschulen – Situation, Teil C: Wissenschaftskarrieren (Online-Befragung unter den nordrhein-westfälischen Professorinnen und Professoren)

Entwicklung und Pflege des Statistikportals zum Gender-Report 2013 mit genderbezogenen Daten zu Qualifizierung, Personal und Leitungsebenen an nordrhein-westfälischen Hochschulen

Auswahl aktueller Projekte

Gender-Report 2013 Details

Gender-Report 2016 Details

Gender-Report 2019

Veröffentlichungen

Hendrix, Ulla/Niegel, Jennifer/Conrads, Judith (2017): Die Beteiligung von Frauen in MINT-Fächern im Spiegel der Statistik – Ergebnisse des Gender-Reports 2016. In Auferkorte-Michaelis, Nicole/Gillert, Arne (Hrsg.): ChanceMINT.NRW – Studienbiografische Wendepunkte und Karriereperspektiven. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 11–33.

Kortendiek, Beate/Hendrix, Ulla/Hilgemann, Meike/Niegel, Jennifer/Bünnig, Jenny/Conrads, Judith/Mauer, Heike (2016): Gender-Report 2016. Geschlechter(un)gerechtigkeit an nordrhein-westfälischen Hochschulen. Hochschulentwicklungen, Gleichstellungspraktiken, Gender Gap in der Hochschulmedizin. Studien Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW, Nr. 25. Essen.

Kortendiek, Beate/Hendrix, Ulla/Hilgemann, Meike/Niegel, Jennifer/Bünnig, Jenny/Conrads, Judith/Mauer, Heike (2016): Gender-Report 2016 – Kurzfassung. Geschlechter(un)gerechtigkeit an nordrhein-westfälischen Hochschulen. Hochschulentwicklungen, Gleichstellungspraktiken, Gender Gap in der Hochschulmedizin. Studien Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW, Nr. 26. Essen.

Hilgemann, Meike/Niegel, Jennifer (2016): Carrière académique, nomination aux postes de professeur et réception de la loi relative à l’égalité des sexes dans les universités allemandes. In: Rogers, Rebecca/Molinier, Pascale (Hrsg.): Les femmes dans le monde académique. Perspectives comparatives. Presses Universitaires de Rennes, Rennes, S. 181–206.

Hendrix, Ulla/Hilgemann, Meike/Kortendiek, Beate/Niegel, Jennifer (2016): Auf dem Weg zur Professur: Netzwerke und ihre Bedeutung für Wissenschaftskarrieren aus einer Geschlechterperspektive. In: Schmidt, Uta & Kortendiek, Beate (Hg.): Netzwerke im Schnittfeld von Organisation, Wissen und Geschlecht. Studien Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW, Nr. 23, S. 25–40.

Hendrix, Ulla/Hilgemann, Meike/Niegel, Jennifer (2015): Herausforderungen und Potentiale geschlechtsspezifischer Gesundheitsversorgung. 3. Bundeskongress Gender-Gesundheit vom 21. bis 22. Mai 2015 in der Landesvertretung Baden-Württemberg, Berlin. GENDER. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft (7), H. 3, S. 143-148.

Hendrix, Ulla/Hilgemann, Meike/Kortendiek, Beate/Niegel, Jennifer (2014): Geschlechter(un)gerechtigkeit an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen – der Gender-Report. In: GENDER Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft (6), H. 2, S. 118–127.

Hendrix, Ulla/Niegel, Jennifer (2014): Statistikportal zum Gender-Report - Update und Neues zu den Leitungsgremien der Hochschulen. CEWS-Journal, (95), S. 48. www.gesis.org/cews/fileadmin/cews/www/CEWSjournal/cews-journal95.pdf.

Niegel, Jennifer (2014): Rezension zu Metz-Göckel, Sigrid/Heusgen, Kirsten/Möller, Christina/Schürmann, Ramona/Selent, Petra (2014): Karrierefaktor Kind. Zur generativen Diskriminierung im Hochschulsystem. Verlag Barbara Budrich. Opladen. In: Journal Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW Nr. 34, S. 91-92.

Hendrix, Ulla/Hilgemann, Meike/Kortendiek, Beate/Niegel, Jennifer (2014): Geschlechter(un)gerechtigkeit an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen - der Gender-Report. In: GENDER. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft. Heft 2, 2014, S. 118-127.

Hendrix, Ulla/Niegel, Jennifer (2014): Neues Statistikportal: NRW-Hochschuldaten auf Abruf. CEWS-Journal, (93), 42-43. www.gesis.org/cews/fi leadmin/cews/www/download/cews-journal93.pdf.

Kortendiek, Beate/Hilgemann, Meike/Niegel, Jennifer/Hendrix, Ulla (2013): Gender-Report 2013 Geschlechter(un)gerechtigkeit an nordrhein-westfälischen Hochschulen. Hochschulentwicklungen, Gleichstellungspraktiken, Wissenschaftskarrieren. Studien Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung Nr. 17, Essen.

Hilgemann, Meike/Niegel, Jennifer (2012): EQUISTU - Bessere Hochschulen durch gleichstellungspolitische Steuerung. Tagungsbericht der ersten und zweiten Regionalkonferenz des Projektes EQUISTU am 22.06.2012 und 20.11.2012. In: Journal Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW Nr. 31, S. 80-82.


Fächergruppe: Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

Jennifer Niegel

Jennifer Niegel

Universität Duisburg-Essen
Berliner Platz 6-8
45127 Essen

Telefon
0201 - 183 7099