Stellenangebote

Drei Lehraufträge im Studienfach Geschlechterforschung (SoSe2018)

Georg-August-Universität Göttingen

von 01.04.2018

Das Studienfach Geschlechterforschung hat für das Sommersemester 2018 drei Lehraufträge im Umfang von jeweils zwei Semesterwochenstunden zu vergeben. Die Lehraufträge sollen das bestehende Lehrangebot des Bachelor- und Masterstudienganges Geschlechterforschung in folgenden Bereichen ergänzen:

  • Feministische Wissenschaftstheorie und Wissenschaftskritik (MA)
  • Inter* und/oder Trans*Studies (MA)
  • Gender und Queer in den Natur-und Lebenswissenschaften (BA)

Die Veranstaltungen im Umfang von 28 SWS können als Blockveranstaltungen oder semesterbegleitend als wöchentliche Veranstaltung durchgeführt werden.

Bewerbungsfrist: 25. Februar 2018

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

wissenschaftliche Hilfskraft (Bachelor-Absolvent*in) für die Koordinations- und Forschungsstelle Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW

Universität Duisburg-Essen

von 15.04.2018

Die Koordinations- und Forschungsstelle des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW erstellt im Dreijahresrhythmus den Gender-Report.
Die wissenschaftliche Hilfskraft soll das Forschungsteam bei der Erstellung des Gender-Reports 2019 in folgenden Aufgabenschwerpunkten unterstützen:

  •  Kontrolle und Pflege statistischer Daten,
  •  Analysen der amtlichen Statistik mit Excel sowie Analysen einer Online-Befragung mit SPSS,
  •  Auswertung und Aufbereitung der im Projekt erhobenen Daten in Tabellen und Grafiken,
  •  Redaktionelle Unterstützung bei der Anfertigung und Veröffentlichung des Gender-Reports,
  •  Vorbereitung und Organisation von öffentlichen Veranstaltungen zum Forschungsprojekt.

Ihr Profil:
Abgeschlossenes Bachelor-Studium, vorzugsweise in einem sozial-, wirtschaftswissenschaftlichen oder psychologischen Studiengang mit einem Schwerpunkt im Bereich der Geschlechterforschung und Immatrikulation an einer deutschen Hochschule.
Darüber hinaus verfügen Sie über fundierte Kenntnisse in statistischen Auswertungsverfahren mit Excel und SPSS, gute Kenntnisse der gängigen EDV-Programme und Interesse an einer längeren Zusammenarbeit.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19 Stunden.

Bewerbungsfrist: 22. Februar 2018

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung

Full Professor of Management Control and Strategy Implementation

Vienna University of Economics and Business

ab sofort,

WU (Vienna University of Economics and Business) is currently inviting applications for the position of a Full Professor of Management Control and Strategy Implementation at the Department of Strategy and Innovation.
Required Skills and Qualifications:

  • a solid academic qualification (e.g. PhD, habilitation) in management control and strategy implementation or a related area;
  • an outstanding international reputation in high quality scholarship in the area of managerial accounting and control systems for implementing strategy commensurate with academic age, especially by having demonstrated the ability to publish in top-tier journals of the field;
  • teaching qualifications at undergraduate and graduate level;
  • proven international experience;
  • preferably, demonstrated experience in attracting research funding;
  • leadership qualities;
  • gender mainstreaming skills.

Deadline for Application: March 7, 2018

Further information can be found within the job advertisement.

Mehrere Lehraufträge Geschlechterstudien für das Studienjahr 2018/19

Universität Graz

von 01.10.2018

Im Auftrag des Rektorats der Karl-Franzens-Universität lädt die Koordinationsstelle für Geschlechterstudien und Gleichstellung Graz einschlägig qualifizierte WissenschafterInnen ein,
sich um Lehraufträge zur Frauen- und Geschlechterforschung im Umfang von 2 Semesterwochenstunden zu bewerben.

Es werden u.a. folgende Lehrveranstaltungen angeboten:

  • Theorien und Methoden sozialwissenschaftlicher Geschlechterforschung
  • Gender in Politik, Ökonomie und Arbeitsmarkt
  • Gesellschaftsanalyse unter Genderaspekten
  • Geschlechterungleichheit: Theoretische Analysen – politische Strategien

Bewerbungsfrist: 25. Februar 2018

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Ausbildung für Frauen mit Lernschwierigkeiten zur Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungs-Trainerin (WenDo)

Zentrum für inklusive Bildung und Beratung ZIBB e.V.

Dauer: 30 Monate

Ab September 2018 können sich Frauen mit Lernschwierigkeiten in Köln zu Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungs-Trainerinnen (WenDo) ausbilden lassen.
Grundprinzip der Ausbildung ist ein inklusives Trainerinnen-Tandem. Jede Frau mit Lernschwierigkeiten wird zusammen mit einer Mitarbeiterin aus einer Frauen- und Mädchen-Beratungsstelle qualifiziert.
Nach der Ausbildung bieten die Trainerinnen-Tandems Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungs-Kurse für Frauen und Mädchen mit und ohne Behinderungen an. In Kooperation mit Förderschulen, Werkstätten, Wohneinrichtungen, Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen oder frei ausgeschrieben.
Als Vorbilder für Mädchen und Frauen mit Lernschwierigkeiten werden die angehenden Trainerinnen Botschafterinnen zwischen Einrichtungen der Behindertenhilfe und Beratungsstellen. Das Projekt bietet Einrichtungen der Behindertenhilfe so einen neuen, auf Nachhaltigkeit angelegten Weg zur Verhinderung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen mit Behinderungen. Gleichzeitig erhalten Beratungsstellen die Chance, (noch) inklusiver zu werden.

Bewerbungsfrist: 31.März 2018

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website.

Veranstaltung (11)

STEMM Equality Congress

The STEMM Equality Congress 2018 will offer delegates an opportunity to hear from and interact with thought leaders in equality, diversity and inclusion strategy, policy and practice in STEMM worldwide. mehr

Stellenangebote (5)

Drei Lehraufträge im Studienfach Geschlechterforschung an der Universität Göttingen

Das Studienfach Geschlechterforschung hat für das Sommersemester 2018 drei Lehraufträge im Umfang von jeweils zwei Semesterwochenstunden zu vergeben. Die Lehraufträge sollen das bestehende Lehrangebot des Bachelor- und Masterstudienganges Geschlechterforschung ergänzen. mehr

wiss. Hilfskraft (Bachelor-Absolvent*in) für die Koordinations-und Forschungsstelle Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW

Mitwirkung am Forschungsprojekt Gender-Report 2019 – Geschlechter(un)gerechtigkeit an nordrhein-westfälischen Hochschulen“ mehr

Call for papers (10)

Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen

Die Sektion Frauen- und Geschlechterforschung organisiert zwei Veranstaltungen im Rahmen des 39. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, der vom 24.09.2018 bis zum 28.09.2018 an der Georg-August-Universität Göttingen stattfindet: „Globaler Kapitalismus ohne Geschlecht und „Race“? Theoretische Zugänge und Feministische Kritiken” und „Big Data and Algorithms of Intersectionality: Grounding Critical Queer-Feminist Research in the Digital Age” mehr

Call for Papers: FuG - Zeitschrift für Fußball und Gesellschaft

Die Zeitschrift für Fußball und Gesellschaft versteht sich als interdisziplinäre Publikation für wissenschaftliche Beiträge,die den Fußball und seine Bezüge zum Alltag der Menschen und ihrer Gesellschaft theoretisch und/oder empirisch thematisieren. mehr