Veranstaltungen im September

05.09.2017 17:00-20:00 Uhr
Dortmunder Rathaus

Wehret den Anfängen!

Gegen Rechtspopulismus und Rückschritte in der Gleichstellung

Seit einiger Zeit ziehen neokonservative und rechtspopulistische Kräfte national wie international lautstark gegen eine offene Geschlechterpolitik zu Felde. Sie wollen ein stereotypes Bild vom Mann- und Frausein und von Familie festschreiben und andere Lebensentwürfe wieder zurückdrängen. Sie stellen das Eintreten von Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt als "Genderwahn" oder "Gender-Gaga" dar und werben für eine rückwärtsgerichtete Gleichstellungspolitik und konservative Rollenzuweisungen.
In Anbetracht dessen, dass antifeministische Inhalte nicht nur Ansichten extremer Rechter sind, sondern in Teilen der Gesellschaft salonfähig werden, braucht es ein starkes Bündnis und eine starke Position dagegen aus der Zivilgesellschaft.
Mit Vorträgen, einer Podiumsdiskussion, einem interaktiven Programmteil und einer Mitmach-Ausstellung beleuchtet die Veranstaltung das Thema mit unterschiedlichen Blickwinkeln wie Wissenschaft, Kirche, Journalismus und Gewerkschaft.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Flyer

27.09.2017 11:00 Uhr - 28.09.2017 12:30 Uhr
Philosophikum (Phil.Fak. der UzK) Albertus-Magnus-Platz

Konferenz der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterstudien im deutschsprachigen Raum (KEG)

Die Arbeitstagung der „Konferenz der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterstudien im deutschsprachigen Raum (KEG)" bietet die Möglichkeit, inhaltliche und hochschulpolitisch brisante Entwicklungen in den Gender Studies mit Fachkolleg_innen zu erörtern. Anhaltendes Grundanliegen der KEG ist der qualifizierte Erfahrungsaustausch zwischen den institutionalisierten Einrichtungen im deutschsprachigen Raum. Er soll zur diagnostischen Sicht auf Trends und Fallen der Hochschulentwicklung verhelfen und dazu beitragen, Formen und Strategien der Institutionalisierung zu reflektieren und weiter zu entwickeln. Die Teilnahmegebühr beträgt 20€.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.

Programm

28.09.2017 12:00 Uhr - 30.09.2017 18:00 Uhr
Philosophikum (Phil.Fak. der UzK) Albertus-Magnus-Platz

Aktuelle Herausforderungen der Geschlechterforschung

Weltumspannende Konfliktlagen und das beständige Ringen höchst unterschiedlicher Akteur_innen darum, vielfältige verletzbare Lebensformen in ihren Differenzen gleichberechtigt zu stützen, fordern ‚Wissenschaft‘ als an diesen Weltverhältnissen beteiligte, spezifische Praxis heraus. Anliegen der Tagung ist es, Fragen der globalen Ungleichheiten, der kulturalisierten und ethnisierten Konflikte, der Fluchtmigration, der Belastung ökologischer Ressourcen und deren technologischer Gestaltung, von Krieg und gewaltförmigen Auseinandersetzungen sowie der Diskriminierung und Anerkennung körperlicher und sexueller Vielfalt von Seiten der Geschlechterforschung aufzugreifen. Als Raum von inter-, trans- und disziplinärer, international vernetzter und multiperspektivischer Wissensproduktion führt sie Denkströmungen und Praktiken zusammen, die universalisierte Kategorien in Hinblick auf Dominanzverhältnisse und Exklusionen, auf ihre Historizität und Kontingenz erkennbar machen. Sie kann Prozesse der Dezentrierung von Wissen forcieren, die Ermöglichung von Teilhabe vorantreiben und die Handlungsfähigkeit erweitern.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.

Programm

29.09.2017 09:00 Uhr - 30.09.2017 18:30 Uhr
Porto, Portugal

Woman XXl

Can you imagine a discussion between such different areas?! Now you can take part of it! Woman XXI is not another conference about women. It's a meeting point for sharing ideas, experiences, points of view and questions about the main theme of being a Woman in the XXI century. It's a place where we can discuss, by a multidisciplinary approach, the plurality and diversity related with these issues. We want to break walls, conceptual and disciplinary, and we believe that each topic related with the Woman universe have a lot to say, so... Let's talk about it!

Further informatione can be found within the Website.

Website

Veranstaltungen im...

2017  September (4)
2017  Oktober (3)
2017  November (2)
2017  Dezember (1)

2018  Januar
2018  Februar (1)
2018  März
2018  April
2018  Mai
2018  Juni
2018  Juli
2018  August